Bewertung von Bundesanleihen ( Barwert)

1 Antwort

Das Verfahren läßt eigentlich keinen Spielraum für viel Interpretation.

Ich kann mir das daher nur als Rundungsfehler erklären. Wahrscheinlich rechnest Du mit Nominalen von 1.000 EUR und beliebig vielen Stellen nach dem Komma, während die Bundesbank mit weniger Stellen rechnet.

Nimmst Du nicht den Tageskurs der Bundesbank, sondern einen Börsenkurs, könnte es sich um Spreads handeln. Das vermute ich aber hier eher nicht.

Ich habe mit einem Nominal von 100€ gerechnet. Bei meiner Rechnung habe ich keine Rundung vorgenommen, sondern bis auf die letzte Zahl bei Excel die Zinsen berücksichtigt.

Weißt du mit wie vielen Stellen die Bundesbank rechnet und wenn ja wo ich das Nachlesen könnte?

Mein Ziel ist es, genau den Wert der Bundesbank zu ermitteln. Oder die aufgetretene Differenz nachvollziehbar zu erklären.

0
@gandalf94305

Vielen Dank für die Information. ich wende mich an die Bundesbank.

0

Was möchtest Du wissen?