Betrüg durch Llyodsbank?

2 Antworten

Da ist nicht die Lloydsbank der Betrüger sondern „Paul“.

Weshalb sollte ein Typ aus England bei einem Deutschen ein handelsübliches Notebook kaufen? Haben die auf der Insel keine mehr?

Oft wird einem vorgespielt, das Geld sei bei der Bank hinterlegt und würde nach Versand der Ware oder nach Zahlung einer Gebühr ausbezahlt. Das ist natürlich alles Mist.

Dankeschön ,

0

Kontakt mit Paul beenden und den Account bei EBAY melden .... der übliche Betrugsversuch .... siehe Nigeria Connection.

Was möchtest Du wissen?