Betriebsrentenbesteuerung in Süd-Afrika

0 Antworten

Kapital-Lebensversicherung ausgezahl - Steuererklärung

Hallo, ich habe keine kurze Frage zur Steuererklärung.

Hier die Infos:

  • Kapital-Lebensversicherung wurde 1996 abgeschlossen und 2014 gekündigt und ausgezahlt. (Ist also 18 Jahre gelaufen und es wurden 18 Jahre Beiträge gezahlt)

  • Betrag wurde in eine Einmalzahlung an mich ausgezahlt.

Frage:

  1. Welche Anlage muss ich ausfüllen?

  2. Was brauche ich von meiner Versicherung? Eine Steuerbescheinigung?

  3. Muss ich für die Auszahlung Steuern zahlen? Oder erfülle ich die Anforderungen zur Steuerfreiheit bei Lebensversicherungen? (gesamten Betrag oder Rückkaufswert).

(Bitte kein Fachchinesisch, ich habe Angst es am Ende nicht zu verstehen ^^)

Danke für die Hilfe ;)

...zur Frage

Rentenbsteuerung in Südafrika

Unter dem 14.Nov. 2012 hat das Finanzamt Neubrandenburg in Südafrika fast alle deutschen Rentner angeschrieben und Einkommensteuererklärungen für die Jahre 2005 und 2006 gefordert. Da die Rentner als beschränkt steuerpflichtig eingestuft wurden, ergeben sich Steuersätze von 25 % ohne Abzugemöglichkeiten. Das Finanzamt gibt Hinweise auf Einstufung unter unbeschränkt steuerpflichtig, wonach das Welteinkommen in D. zur Versteuerung käme. Im Kommentar Dobbertin/ Wassermeier wird die Meinung vetreten, dass D. das Besteuerungsrecht nicht zustehe, selbst wenn Südafrika sein Beteuerungsrecht nicht wahr nimmt., was der Fall ist.

...zur Frage

Betriebsrenten Versteuerung

Hallo, ich bin 61 jahre und bekomme eine Betriebsrente. Da ich gesundheiltlich nicht segr gut zurecht bin möchte ich mir die Renten auszahlen lassen was zunächst laut meinem Betrieb auch möglich ist nur muss ich für 30000€ Steuern bezahlen obwohl mein Anspruch seid 1992 bereits besteht. Und es da anderen Steuerliche Voraussetzungen gab.Wie kann ich steuern sparen und was muss ich tun Mein Steuerberater der LOHI Bayern kann mir nicht Helfen.

...zur Frage

Welche Steuern fallen auf eine einmalige Prämie??

Mein Arbeitgeber zahlt dieses Jahr eine einmalige Prämie. Diese wurde nicht über die Gehaltsabrechnung verrechnet, sondern anscheinend extra (habe keine Abrechnung erhalten, aus der ersichtlich ist, welche Abzüge vorgenommen wurden). Zugesprochen wurde mir 1000 Euro, auf meinem Konto sind aber nur 500 Euro angekommen. Dass Prämien/Sonderzahlungen versteuert werden, weiß ich, aber nicht inwiefern. Genau 50 % erscheint mir irgendwie seltsam.

Bitte, ich will meinen Arbeitgeber darauf ansprechen und nicht die Ahnungslose sein.

Weiß jemand, welche Steuern und mit welchem Satz Prämien/Sonderzahlungen belastet werden? Ist das nicht nur die Lohnsteuer? Und wird eine Prämie nicht immer über die Gehaltsabrechnung abgerechnet??

Danke schonmal im Vorraus für die schnelle Antwort.

B

...zur Frage

Muß ich bei Pacht Steuern für das Pachtland an die Stadt zahlen?

wir haben auf Pachtland, welches der Gemeinde gehört. 1988 eine Garage gebaut, haben immer nur Pacht gezahlt, 2010 wurden wir eingemeindet und die Stadtverwaltung verlangt jetzt , dass wir Steuern für mehrere Jahre nachzahlen sollen - ist das rechtens?

...zur Frage

Welche Steuern bei Auszahlung von Betriebsrente und wieviel!

Gehe im Nov. diesen Jahres in Rente ,arbeite bei der Fa mit dem Stern und will meine Betriebsrente zum 31.1.13 mir auszahlen lassen. (ca. 76000 Euro) Normal würde ich das nicht tun, habe aber auf dem Häuschen noch paar Schulden. Wieviel Steuern zahle ich nun und wieviel kann man wieder bei der Steuererklärung zurückholen.(Verh. Steuerkl.3) Eine Variante von der ich aber nicht die Richtigkeit kenne wäre wie mir jemand sagte ist mich in Deutschland abzumelden (wohne nur 7km zur frz. Grenze) und mein Wohnsitz komplett dorthin zu verlegen. Zeit hätte ich noch da es mehr als 185 Tg. bis zum Jahresende sind.Laut Aussage dieses Kollegen werden in Frankreich nur die Zinsen besteuert, d.h. die 76000 gäbe es ohne Abzüge mit dem Preis paar Jahre nicht Hauptwohnsitzmässig nach Deutschland zu können.(Ps will eh nach Kenia ziehen.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?