Betriebsrente aus England beziehen?

1 Antwort

Ob eine Einmalzahlung für Dich interessant ist, hängt von Deinem Gesundheitszustand ab. Bist Du kurz vor dem abnibbeln, dann kassiere die. Ist Dein Gesundheitszustand gut, dann beziehe lieber die Rente. Deine Entscheidung musst Du der britischen Gesellschaft selber mitteilen.

Besteuert werden Deine Renten dort wo Du Deinen Wohnsitz hast.  

 Eine stattliche Minirente ist ein Widerspruch in sich.

übernimmt die Grundsicherung die Mietkosten in einer WG?

Hallo!

Meine Oma (883 Euro Rente - sie bezieht keine Sozialleistungen) und ihr Freund wohnen zusammen in einer Wohnung (es ist ihre Eigentumswohnung). Ihr Freund wird demnächst auf Grundsicherung angewiesen sein. Er zahlt bisher eine kleine "Miete" und Essenszuschuss an meine Oma. Beide hätten aber auch getrennte Zimmer, Kühlschrank und Bett....wie könnten wir das am besten machen? Müsste dann die Mieteinnahme meiner Oma versteuert werden? bisher war es kleiner Betrag als Beteiligung an Nebenkosten und Lebensmittel....

Viiiiiiiiiiiiielen Dank! Würde mich über einen guten Tipp freuen!

Hat jemand einen guten Tipp???

Lieben Gruß Andrea

...zur Frage

Gibt es die Möglichkeit die Körperschaftssteuer zu verringern?

Gibt es für Holding Gesellschaften die Möglichkeit die 15% Körperschaftsteuer zu verringern? Lässt sich auf die Körperschaftssteuer etwas absetzen? Oder ist dieser Steuersatz unantastbar?

Wohl gemerkt: LEGAL

...zur Frage

Lohnsteuererklärung zahnartzhelferin

hallo zusammen, bin Zahnarzthelferin und verdiene ca. 1.200,-Euro Netto im Monat würde ich was rausbekommen wenn ich eine Steuererklärung machen würde oder nicht? vielen dank im voraus.

...zur Frage

Unterhaltsleistungen an bedürftige Personen: Kinderbetreuungszuschlag anzurechen?

Person A (erwerbstätig) unterstützt Person B (Student) als "bedürftige Person" und macht dies steuerlich geltend.

Der maximal mögliche Unterstützungsbetrag an den Stundenten (ca. 8000 €/Jahr) wird um die Einkünfte und Bezüge des Studenten gekürzt.

Zu den Bezügen zählen auch Ausbildungshilfen wie Bafög (nur die als Zuschuss gewährten Leistungen).

Wie steht es um den Kinderbetreuungszuschlag, den der Student ebenfalls als Zuschuss gemäß Bafög-Gesetz ( § 14b) bekommt? Wird dieser Betrag (113 Euro/Monat fürs erste Kind) ebenfalls an die Bezüge des Studenten angerechnet, muss also vom maximalen Unterstützungsbetrag des Unterhaltszahlenden in der Steuererklärung abgezogen werden?

In § 14b BAföG Abs. 2 steht: "Der Zuschlag nach Absatz 1 bleibt als Einkommen bei Sozialleistungen unberücksichtigt."

Woanders ließt man: Der Kinderbetreuungszuschlag wird wegen eines individuellen Sonderbedarfs gewährt und ist nicht zur Bestreitung des Unterhalts- und Ausbildungsbedarfs bestimmt oder geeignet sind.

Sorry, vielleicht komplizierte Frage, aber ich konnte wirklich keine konkrete Aussage hierzu in google finden. Dabei bin ich doch sicher nicht der Einzige, der sich diese Frage schon mal gestellt hat.

...zur Frage

Einkommensanrechnung bei Witwenrente

Meine Frage: Meine Frau und ich beziehen folgende Renten : Frau : R. aus der ges. RV + VBL R Meine Renten: Ges.RV + Betiebsrente

Im Falle meines Todes würde meine Frau 60% meiner Betriebsrente erhalten

Würde dieser Betrag bei der Berechnung der gesetzlichen Witwenrente als Eikommen bewertet ( also die gesetzlich WR reduzieren ? Vielen Dank für ihre Bemühungen schon im Voraus

...zur Frage

Wie ist Aufwandsentschädigung zu versteuern?

Für die Teilnahme an einer medizinischen Studie gibt es eine Aufwandsentschädigung. Wie ist diese zu versteuern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?