Betriebshaftpflichtversicherung Beiträge

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, die Beiträge erhöhen sich nicht. Es gibt ein zentrales Verfahren, womit Änderungen der Beiträge unabhängig für alle Versicherungen festgelegt werden. Das hat nichts mit einem eventuellen Schaden zu tun. Wie genau das funktioniert kannst du zum Beispiel hier http://www.betriebshaftpflicht-vergleich.biz/#Anker4f nachlesen.

Vielen Dank für die Antwort!

0

Nein, allerdings gibt es für die Versicherung eine Möglichkeit die noch härter treffen kann als eine Rückstufung, die Kündigung des Vertrags nämlich. Dann befindet sich der Versicherungsnehmer in der unglücklichen Lage entweder das Angebot der Versicherung auf einen neuen Vertrag zu erhöhten Prämien eingehen zu müssen oder aber einen anderen Anbieter suchen zu müssen was nicht einfach ist, weil man die erfolgte Kündigung ja offenbaren muß.

Ganz so schlimm isf das nicht, Wegen eines einzigen Schadens wird man natürlich nicht gekündigt. Werden es allerdings Frequenzschäden, dann kommt das irgendwann. Das meintest Du bestimmt.

Wenn der Fragesteller allerdings nach SFR-Verlust fragt, spricht ja einiges dafür, dass er bisher noch keinen Schaden hatte.

0
@gammoncrack

Korrekt... Ich hatte noch keinen Schaden. Es war also eher eine grundsätzliche Frage.

0

Was möchtest Du wissen?