Betriebsfahrt mit fremdem Auto - Tankstellenbeleg oder Pauschale buchen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

da dieses geliehene Fahrzeug nicht zum Bestand des Unternehmens gehört, keinerlei Abschreibung stattfindet und es sich um ein Fremdfahrzeug handelt. sollte hierfür eine Vereinbarung aufgesetzt werden, dass das Fahrzeug kostenlos genutzt werden darf/kann.

Somit werden Kosten wie Benzin, Reparaturen sowie sämtliche weitere das Fahrzeug betreffenden Kosten über Fremdfahrzeugkosten gebucht.

Viele Grüße

Forum Mercatorium

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Danke für die Antwort.. So ein Vertrag lässt sich ja aufsetzen. Aber sind da noch weitere Bedingungen dran geknüpft wie ein steuerlich anerkennbares Fahrtenbuch? Das geht jetzt ja rückwirkend gar nicht mehr. Oder reicht in diesen Einzelfällen ggf. auch eine Excel-Tabelle mit Auflistung der Fahrten + Strecke + Grund für die Fahrt?

0

Was möchtest Du wissen?