Betriebliche Ausgaben (Sprit - Kurierfahrer)?

2 Antworten

Du schreibst nen Fartenbuch und setzt je gefahrenen Kilometer 30cent an.

Diese 30 cent sind irgendwann mal von findigen Leuten ermittelt worden und spiegeln den Duchschnittlichen Verbrauch eines PKWFahrzeuges mit Sprit, Steuer, Versicherung, Raten, Reparaturen .... wieder.

Somit musst du weder Tankrechnung noch sonstige Fahrzeugausgaben angeben.

Ob diese 30 cent wirklich noch stimmen steht auf einem anderen Blatt. Es gibt Bemühungen das auf 33 bzw 35 cent anzuheben noch gelten aber die 30 cent.

Nein, pro gefahrenem betrieblichen Kilometer 30 Cent abziehen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?