Betriebliche Altersversorgung Auszahlung Steuer Krankenkassenbeiträge zahlen?

1 Antwort

Wenn die betriebliche Altersvorsorge wirklich vor 2005 abgeschlossen wurde, ist die Kapitalauszahlung steuerfrei. Bei Auszahlung als Rente würde für diese Steuern anfallen, aber nur mit dem Ertragsanteil.

Krankenversicherung und Pflegeversicherung ist bei beiden Auszahlungsarten zu zahlen. Bei der Einmalauszahlung sind 10 Jahre bzw. 120 Monate lang, Beiträge zu zahlen.

Hier noch mal von der AOK beschrieben. https://www.aok.de/pk/plus/inhalt/beitraege-aus-versorgungsbezuegen/

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?