Betrieblich Riestern oder nicht?

2 Antworten

Hallo, für alle Versorgungen, die mit dem Beruf zusammenhängen, also alle Arten von bAV wie auch VBL Basis müssen nach derzeitigem Recht KV-Beiträge bezahlt werden. Was sagt die VBL zu VWL extra ?

Die Verzinsung auch der VBL-extra kann nicht höher sein als der Kapitalmarkt und daher sind die 8,8% extrem unrealistisch.

Der Nachteil beim betrieblichen Riestern ist wohl, dass man Krankenkassenbeiträge ab Rentenbeginn auf die Rente entrichten muss?

unter anderem.

Welche Vor- und Nachteile gibt es noch?

Man schießt sich beides kaputt. bAV kann zu einem viel höheren Betrag gefördert werden als Riester, warum also etwas miteinander verheiraten was nicht zusammen gehört.

Was möchtest Du wissen?