Betreuungskosten Tochter / Eingetragenes Vermögen am Haus!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

  1. Wie habt ihr es geschafft das Haus zu verkaufen , ohne das der, der die Vermögenspflege hat (Vormundschaft heisst jetzt Pflegschaft), sich um das Geld gekümmert hat?

  2. Natürlich steht das Geld aus dem Hausverkauf, nach Abzug eventueller Belastungen, zu 12,5 Der Stieftochter zu.

  3. Was hattet ihr denn als Kompensation gedacht, wenn ihr deren Geld zum Kauf des Neuen Hauses nutzt? Ein Wohnrecht?

  4. Ob der Vater (wird wohl Dein Mann sein) dann später wieder eintreten muss, kann ich so nicht sagen. Aber die 12,5 % müßt Ihr abzweigen udn ein Haus suchen, was nur 87,5 % des Verkaufspreises kostet. Oder die Differenz finanzieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von billy
06.02.2014, 19:50

Genau so sehe ich das auch.

0

Was möchtest Du wissen?