Betrag für jährliche Zuzahlung bei Zuzahlungsbefreiung steuerlich absetzbar?

2 Antworten

Moin, bin gerade an Googeln und stoße auf diese Frage, wobei es darauf keine Antwort gib.

Dabei würde ich diese auch gerne wissen....

Okay, die Frage wurde vor acht Jahren gestellt, glaube aber es sollte die Zuzahlungsbefreiung für Rezeptgebühren sein.

Also zahle ich 1% bzw. 2 % meines Bruttoeinkommen an die Krankenkasse und bin dafür ein Jahr lang von Rezeptgebühren befreit.

Wie ist diese Zuzahlung absetzbar ?

welche einmalige Zuzahlung?

Die Zuzahlung für Zahnbehandlungen? "Ja"

Die Zuzahlungen für Kuren? "Ja"

Die Zuzahlungen für Krankenkassen beiträge? "Sind Sonderausgaben."

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?