Besteuerung von Halbwaisenrente

2 Antworten

Renten sind (soweit ihre Laufzeit nicht auf bestimmte Jahre beschränkt ist) mit einem Prozentualen Anteil zu versteuern. Für Renten die 2008 zum ersten Mal gezahlt wurden, sind das 56 %. Also wenn die Rentenhöhe 10.000,- Euro im Jahr wäre, dann wären das 5.500,- Euro. Da der Eingangsbetrag der Einkommenstuertabelle 7.664 Euro ist, wäre keine Steuer zu zahlen. Nur wenn noch andere Einkünfte dazu kommen.

Da es auch noch Freibeträge gibt, können so ca. 1.200,- Euro auf jeden Fall steuerfrei bleiben.

Wie wird der Bezug von Halbwaisenrente bzw. Witwenrente steuerlich behandelt ?

Freundin hat zwei Kinder aus früher Beziehung? Bei einer Heirat fällt dann die Halbwaisenrente weg?

Ich frage jetzt im Auftrag von meinem Kumpel. Er hat eine Freundin. Sie ist zu ihn in die Wohnung mit drei Kindern aus erster Beziehung gezogen. Der richtige Vater der Kinder hat sich vor drei Jahren das Leben genommen. Die Kinder bekommen HWR. Nun erzählte er mir, das sie Heiraten wollen. Ich meine ja ok. Aber er stellt mir auch die Frage: Wenn seine Freundin nur den Nachnamen von ihn nimmt und die Kids ihren behalten, adoptiert er ja nicht die Kinder. Er wollte wissen, ob die Kinder trotzdem dann noch den Anspruch auf ihre Halbwaisenrente haben? weil ich dies nicht beantworten konnte, gebe ich die Frage mal weiter....

...zur Frage

Besteuerung bei Renteneintrittsalter

Ich habe gehört, dass Renten je nach Eintrittsalter anders besteuert werden? Stimmt das? Und kann mir jemand erklären, wie das funktioniert?

...zur Frage

Sonderausgaben Halbwaisenrente

Hallo,

ich bekomme Halbwaisenrente nach dem Soldatenversorgungsgesetz und soll für 2013 nun 1500 Euro angeblich zu viel erhaltene HWR zurück erstatten, da ich zu viel neben dem Studium verdient habe.

Bei der Einkommenssteuererklärung 2013 wurden jedoch erfolgreich Berufsausbildungskosten (steuerrechtl. Sonderausgaben) i. H. v. fast 2500 Euro von der Steuer abgesetzt. Zur Berechnung der HWR kommt diese Summe überhaupt nicht.

Auch in den Werbungskosten spiegelt sich die Summe nicht wieder - abgezogen wurden lediglich 1000 Euro - dabei hätte ich die Berufsausbildungskosten genauso gut als WK absetzen können - diese müsste der HWR Kalkulator spätestens dann berücksichtigen - hat er aber natürlich nicht. Das ist doch Mist!

Unterliegt die Berechnung der Halbwaisenrente (gilt als Versorungsbezug) nicht den Gesetzen des EstG und müssten damit nicht auch meine Berufsausbildungskosten voll anerkannt werden? Oder bringe ich jetzt Steuer und Versorgungsbezüge durcheinander? Welche Gesetze sind überhaupt auf Versorgunsbezüge anzuwenden? Irgendwo muss ja auch geregelt sein, dass Werbungskosten abgezogen werden können. Irgendwo da müsste dann ja auch etwas von Sonderausaben stehen.

Danke im Voraus für jede Antwort

...zur Frage

Besteuerung von Renten?

Mein Schwiegervater ging 2004 in Rente. Nun hat er Bedenken, dass er von seiner Rente Steuern zahlen muss. Gibt es eine Freigrenze und wie hoch ist diese?

...zur Frage

Sorgerecht Enkeltochter(Halbwaise). Ausser Rente u Kindergeld, was steht mir als Großmutter noch zu?

Hallo Ihr. Erhalte diesen Monat für meine Enkeltochter ( 6 )das Sorgerecht, da die alleinerziehende Mutter mit 30 Jahren verstarb. Was steht mir ausser Kindergeld und Halbwaisenrente noch an Zahlungen gesetzlich zu?

Für Antworten danköööö

...zur Frage

Kann ich beim Finanzamt eine Fünftelregelung bei Einmalauszahlung meiner Pensionskasse beantragen?

Folgender Sachverhalt: - Betriebliche Altersvorsorge, nur vom Arbeitnehmer finanziert, - vor 2005 abgeschlossen, keine Grundzulagen und keine pauschalierte Besteuerung der Einzahlungen, - Auszahlung als Einmalsauszahlung beim Renteneintritt......nur leider in dem Jahr, wo auch nichtselbständige Einkünfte vorliegen und die BMG erhöhen, also volle nachgelagerte Besteuerung

Nun wurde von der Versicherung vorgeschlagen, beim Finanzamt eine Fünftelregelung zu beantragen? Der Steuerberater lehnt das ab, weil hier nicht zulässig.

Sollte es man trotzdem im Rahmen eines Einspruchs versuchen? Besteht da eine Chance?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?