Besteuerung bei Praktikum In Österreich, Hauptarbeitgeber währenddessen in Deutschland?

2 Antworten

Du gehst zu Deinem Wohnsitzfinanzamt und lässt Dir eine Ansässigkeitsbescheinigung ausstellen. Die legst Du Deinem Praktikumsarbeitgeber vor. Er wird keinen Steuerabzug vornehmen. In Deiner Einkommensteuererklärung gibst Du das Einkommen dann über die Anlage "N-AUS" an.

Die Dame im Finanzamt meinte zu mir, dass dies Angelegenheit der österreichischen Behörden sei, und dass ich sehr wohl Steuern in Österreich zahlen müsse. Auch der Arbeitgeber kennt sich hier nicht aus und kann mit der A1 Bescheinigung (Sozialversicherungsbeiträge) und der Ansässigkeitsbescheinigung nichts anfangen =/

0

Hallo,

wenn man Entgelt aus Deutschland und gleichzeitig aus Österreich erhält, sollte man diese Stelle bei Sozialversicherungsfragen kontaktieren:

www.dvka.de

Dort sitzen Experten für Sozialversicherungsprobleme mit Bezug auf zwei EU-Staaten.

Gruß

RHW


Kindergeld bei Anstellung in Österreich, Aufenthalt in den USA?

Guten Tag,

1. wir ( Frau, Mann, 2 Kinder 5 & 7 Jahre) waren in 2016 sechs Monate in den Usa waehrenddessen der Mann angestellt in Oesterreich war. Kindergeld hatten wir vorsorglich abgemeldet. Kinder haben eine Befreiuung von der Schulpflicht fuer das aktuelle Schuljahr. Visum ist aktuell noch auf Touristenstatus wobei die Frau ein Studentenvisa beantragt hat. Einkuenfte in Dtld gab es keine. Aus Oesterreich 10000Euro.

2. in 2017 wird der Mann wohl eine Firma in Deutschland gruenden und die Beschaeftigung in Oesterreich aufgeben.

zu 1. die Kindergeldkasse fragt an wohin das Kindergeld ausgezahlt werdeb solle - ist es legal nun Auszahlen zu lassen?

zu 2. besteht eine unbeschraenkte Steuerpflicht in D.? ist der Kindergeldanspruch gegeben?

Generell Ansaetze und Ratschlaege zur gegebenen Situation? Fuer jegliche Muehe bedanke ich mich im Voraus recht herzlich! Ben

...zur Frage

Fragen zu Grenzgänger Österreich Deutschland

Hallo!

Ich finde leider im Internet oder hier keine konkreten Angaben. Zum Sachverhalt: Ich bin Österreicher der in Deutschland wohnt (Lebensmittelpunkt) aber noch in Österreich arbeitet. Die Entfernung ist jeweils unter den 30 km = Grenzgänger.

Meine Fragen: Wenn ich die Bescheinigung des Deutschen Finanzamtes abgegeben habe, was für Kosten kommen dann auf mich zu? Laut Recherche wird die Sozialversicherung weiterhin vom Österreichischen Arbeitgeber über den Lohn geregelt und ich bekomme sozusagen Lohn+Österreichische Lohnsteuer die ich in Deutschland vierteljährlich abführen muss.

Frage 1: Wieviel mehr kostet mich der Spass? (Ist die Lohnsteuer in GER höher oder niedriger/Muss ich noch andere Dinge dort abführen/Kann jemand sagen was er dadurch mehr/weniger bezahlen muss) Frage 2: Muss ich noch zusätzlich sowas wie eine Deutsche Sozialversicherung bezahlen? Wenn ja wie läuft das?

Bitte keine Paragraphen!

Danke und Lg Tom

...zur Frage

Werkstudent unter 450€ im Monat überhaupt möglich/erlaubt?

Hallo, ich bin Student und beginne demnächst eine Tätigkeit als Aushilfe. Dazu habe ich mit meinem Arbeitgeber in Spe einen Arbeitsvertrag als Werkstundent abgeschlossen.

2 Tage die Woche je 5 Stunden und10€/h

Dann habe ich mal durchgerechnet und komme in einem Monat auf 500€ in allen anderen Monaten zwischen 400€ und 450€.

Durchschnittlich dann 440€/ Monat im ganzen Jahr.

Da man als Werkstudent in der Sozialversicherung anders als Minijobber behandelt wird und ich eigentlich lieber Minijobber wäre (weil mehr Geld für mich :D aber teurer für den Arbeitgeber) wollte ich mal fragen, ob man unter 451€ pro Monat überhaupt als Werkstudent abgerechnet werden darf?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Wenn ich ein halbes Jahr ein bezahltes Praktikum in England mache und das andere halbe Jahr in Deutschland einen 450,- Job habe, wo bin ich steuerpflichtig?

Für die Zeit in England werde ich ein Zimmer mieten, währenddessen meine Wohnung in Deutschland untervermieten. Bei dem Praktikum werde ich in den 6 Monaten knapp unter dem englischen Grundfreibetrag für ein ganzes Jahr bleiben. Das andere halbe Jahr werde ich in Deutschland einen 450,-€ Job haben. Insgesamt komme ich dann aber natürlich über die Grundfreibeträge beider Länder....

...zur Frage

muss man in österreich eigenkapital zum immo-erwerb haben

hallo,

ich möchte gerne wissen , ob alle banken in österreich eigenkapital für einen hypothekenkredit verlangen ? in deutschland gibt es vollfinanzierungen .

wenn ich schon dabei bin - ist es denn sinnvoll eine wohnung in salzburg,innsbruck oder wien zu kaufen bei den hohen preisen ? in diesen städten scheinen die prise dauerhaft hoch zu sein ,vor allem in innsbruck :)

gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?