Besser weitere Anteilen bereits im Portfolio kaufen, oder neue Fonds bzw. ETF?

...komplette Frage anzeigen mein Portfolio - (Börse, Fonds, ETF)

3 Antworten

Da Du das Depot ja bereits seit einigen Jahren hast, könntest Du doch dieses zu einem Fondsvermittler im Internet übertragen, der Dir dafür kickbacks zahlt.

Da gibt es einige, es gibt auch Fondsvermittler wo Du Dich mit anderen Anlegern zusammenschließen kannst und noch einen Bonus auf die kickbacks bekommst.

Für den Nachkauf zahlst Du dort bei den Aktienfonds keinen Ausgabeaufschlag.

Unter fondsshopvergleich findest Du noch mehr Informationen dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Fonds gut sind, kannst Du ja weiterhin diese aufstocken.

Wenn diese allerdings nur deshalb gut sind, da sie von der Abgeltungssteuer als Altbestand befreit sind (was Kursgewinne anbelangt - Ausschüttungen und Thesaurierungen müssen ja dennoch jährlich versteuert werden), dann solltest Du mal nach anderen passenden Fonds suchen.

Wenn diese eher aus historischen Gründen bestehen und Dir eigentlich gar nicht klar ist, ob das nun gute oder schlechte Fonds sind, dann solltest Du einen Berater aufsuchen und mal eine Bestandsaufnahme durchgehen. Lohnt es sich, Altbestand auszuwechseln oder gibt es bessere Fonds, in die man jetzt investieren sollte, während man die alten beibehält?

PS: Deine Aufstellung von Fonds ist so klein, daß ich nichts wirklich erkennen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber Gandalf94305, Vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe versucht das Bild meines Portfolios lesbarer zu machen und habe es dann in 3 Bilder aufgeteilt und hier hinzugefügt, damit Leser eine Idee von meinem Depotbestand bekommen. Vielen Dank!

Mein Portfolio 1/3 - (Börse, Fonds, ETF) Mein Portfolio 2/3 - (Börse, Fonds, ETF) Mein Portfolio 3/3 - (Börse, Fonds, ETF)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?