Besser ein Auto leasen oder kaufen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Darf ich etwas faul sein und auf diese Antwort verweisen:

http://www.finanzfrage.net/frage/autoleasing-autofinanzierung-worin-besteht-der-unterschied

Da habe ich ausführlich dargestellt wo die Unterschiede liegen.

Ich persönlich bin immer eher für den Kauf gegen Kredit, weil es transparenter ist. Weniger Probleme, wenn es mal (hoffentlich nciht) einen Unfall geben sollte.

Ab und zu geibt es Sonderangeboten über die Hersteller, das könnte dann der Fall sein, wo man es mal anders machen sollte, aber im Norm alfall kaufen.

Beim Leasing gibt es auch ímmer da Problem, dass man am ende der Laufzeit ohne Auto dasteht udn ggf. noch eine Nachforderung hat, wenn der Wert geringer ist, als der kalkulierte Restwert, oder wenn es am Autor größere Gebauchsspuren gibt.

In der Tat ist es als Privatperson oft sinnvoller sich ein Auto zu kaufen als dieses zu leasen. Jedoch sieht es bei Firmen ganz anders aus, da diese die Leasingkosten abschreiben lassen können. In manchen Fällen sind die Leasingangebote aber auch für Privatpersonen sehr interessant. Mehr Infos dazu gibt es hier: http://www.carleaso.de/

Jedoch bin ich der Ansicht, dass man auch nur ein solches Auto fahren sollte, welches man sich wirklich leisten kann.

Leasing ist in Deutschland nur lohnenswert, wenn du es steuerlich abschreiben kannst. Für Privatpersonen ist das keine gutes Geschäft.

Was möchtest Du wissen?