Besonderheiten bei ETF- und Aktien-Sparplänen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Fonds bzw. ETF werden in Stücken notiert, also z.B. ein Stück kostet heute 25.- Euro, morgen dann bei fallendem Kurs z.B. nur noch 24.- Euro und übermorgen dafür 26.- Euro. Den Sparplan kannst du daher nicht in Euro angeben, sondern nur in Stück. Dadurch ist aber vorher nicht klar, wie der Preis (Kurs) am Abrechnungstag sein wird. So kann es in Abhängigkeit der Kursentwicklung zu durchaus nennenswerten Schwankungen kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tobi2607 11.10.2017, 19:55

Danke für die Antwort das heißt, dass trotz Sparrate von 25 Euro mal 26 oder 24 oder was auch immer abgebucht werden kann?

0
Bankrevisor 11.10.2017, 23:32
@Tobi2607

Kannst du wirklich für die Sparrate einen Betrag eingeben? Oder, was ich eher vermute, eine Stückzahl? Bei der Stückzahl würde dann halt immer der aktuelle Kurs abgerechnet werden.

0

Was möchtest Du wissen?