Beschwerden bei Berufsunfähigkeit angeben?

2 Antworten

Die Welt der BUs ist mittlerweile so vielfältig geworden, dass nur ein Blick in die Police (Vertragbedingungen) bei Deiner Frage wirklich hilfreich ist. Denn es gibt BUs, die es ermöglichen, bei der Gesundheitsprüfung eine bestimmte (in ihren Augen bekannte) Erkrankung von der Versicherung explizit auszuschliessen, aber alle möglichen anderen dulden und Dir den Versicherungschutz bieten.

Allerdings tun sich die BUs immer sehr schwer mit potentiell chronischen Erkrankungen. Rheuma ist eine Autoimmunerkrankung mit potentiell zweifelsfrei chronischem Verlauf.

Lass Dich von einem Fachmann zum Thema beraten, denn die Versicherungsprämien für die BUs sind dermaßen hoch und werden über einen solangen Zeitraum entrichtet, dass sich die Konsultation vom Experten wirklich lohnt. Die Vertragsbedingungen müssten Dir eigentlich schon bei der Anfrage übermittelt worden sein.

Viel Glück!

Danke für deine Antwort. Kannst du mir zufällig spontan Versicherungen nennen, bei denendas Ausschließen einer Erkrankung möglich ist?

0
@Alpha664

Nein. Schau Dir den Tipp von Gaenseliesel an, der ist gut. Warte erstmal ab.

0

Dann warte doch vorerst (d)eine evtl. Diagnose ab, damit wärst du auf der sicheren Seite !

Oder halt auch nicht, denn mit Diagnose kann ich eine BUV sowieso vergessen.

0

Was möchtest Du wissen?