Beschuldigtenanhörung?

 - (VERKEHRSRECHT, Beschuldigtenanhörung von Polizei )  - (VERKEHRSRECHT, Beschuldigtenanhörung von Polizei )

2 Antworten

Also 17 ist leider zuspät, aber woher hast du den Versicherungsschein, Allianz oder sonstige ? Da ich es normalerweise so kenne das der Ausstellmonat mit angerechnet wird. Dasheißt das du normalerweise auch schon ab den 17 Februar fahren darfst. Gehe zu dem Versicherungsvertreter von wo du den Schein hast und erklär ihm das so. Er soll das so schreiben das er ein falsches Datum eingetragen hat. Dazu das Du auch jetzt schon versichert bist. Versuche es einfach mal.

Wann hast Du die denn bezahlt ? Wenn du Anfang Februar bezahlt hast und der Versicherungsheini ein falsches Datum eingetragen hat, kannst Du Glück haben. Hast Du aber erst Mitte bis Ende Februar bezahlt hast Du Pech gehabt und hättest es auch wissen müssen. Ich würde da keinen großen aufstand machen wenn du erst später bezahlt hast. Nur wenn du beweisen kannst das du Anfang Februar bezahlt hast, kannst Du Widerspruch einlegen.

Ja ich habe 17te Fabruar gezahlt. Nun was kann ich in Anhörung Schreiben? Wie viel Strafe kriege ich in diesem Fall und ich bin ein Azubi 23 Jahre alt

0

Was möchtest Du wissen?