Beschäftigungsverhältnis endet am 15.02.2021? Bin ab jetzt 3 Wochen krank geschrieben? Bekomme ich ab 16.02.2021 Krankengeld?

4 Antworten

Ab dem 16.02. ist das Jobcenter zuständig. Dort musst du dich melden und auch deine Krankenversicherung angeben. Dein momentaner Arbeitgeber braucht dir ab dem 16.02. nichts mehr überweisen. Durch das Ende des Arbeitsverhältnis endet auch die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall.

Und ehe du Geld vom Jobcenter überwiesen bekommst. kann es dauern, Also du solltest dich darauf einstellen.

Qtbasket VIELEN DANK FÜR DEINE NACHRICHT. ICH WERDE MICH ERST EINMAL WEGEN EINER Abfindung, die im März nächstes Jahr gezahlt wird, nicht arbeitslos melden. Ist dann nicht die Krankenkasse erst einmal zuständig? Danke im voraus

0

Ab dem 16.2.2021 bekommst du kein Lohn mehr , auch kein Geld von der Krankenkasse . Falls du am 16.2. zum Arzt musst , bekommst du eine Privatrechnung , du bist nicht mehr krankenversichert . Du kannst dich jetzt schon ab dem 16.2. Arbeitssuchend melden . Auch wenn du zur Zeit noch krankgeschrieben bist .

Woher ich das weiß:Recherche

Hallo, Du solltest Dich schon wegen der Krankenversicherung bei der Arbeitsagentur melden, auch wenn es da erstmal kein ALG gibt. Krankengeld sollte es dann von der Kasse geben.

Sonst zahlst Du Deine KV von ca. 200 EUR selbst. Dann musst Du das aber auch mit der Kasse klären, sonst laufen da gerne Höchstbeträge auf.

Viel Glück

Barmer

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ich werde mich dann selbst kranken versichern und mit der Arbeitsagentur rechtzeitig in Kontakt treten.

0

Bei einer Abfindung musst du die Krankenkassenbeiträge selbst bezahlen . Die Abfindung musst du versteuern . Unabhängig davon , würde ich mich jetzt schon bei der Arge melden .

Woher ich das weiß:Recherche

Habe bei dem Jobcenter nachgefragt. Soll mich in einpaar Wochen dort melden. Zuständig wäre bei evtl. Krankheit die Krankenversicherung. Erst bei vollständiger Genesung die Arge...

1

Was möchtest Du wissen?