Berufsvorbereitendes Praktikum = 400.00,- €+ Nebenjob 450.00,- € , Steuerpflichtig?

2 Antworten

Steuer ist nicht Dein Problem. Die beginnt erst bei ca. 950,- Euro im Monat und da kommst Du nicht hin.

Der Punkt ist die Sozialversicherung.

@Primus hat schon sehr gut recherchiert.

Aber anscheinend sollst Du ja für 6 Monate bezahlt werden.

Wenn Du neben Deinem Praktikum den Minijob auf jeden Fall willst, dann frage mal den Praktikumsbetrieb, ob die Dir einen Gefallen tun.

Statt 6 * 400,- = 2.400,-, 5*480,- =2.400,-.

Dann wäre das ein Gleitzonenjob und daneben kannst Du einen Minijob haben.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Die Minijobzentrale sagt Dir dazu folgendes:

"Praktikanten sind Personen, die sich praktische Kenntnisse in einem Unternehmen aneignen, die der Vorbereitung, Unterstützung oder Vervollständigung der Ausbildung für den künftigen Beruf dienen.

Praktika können vor, während oder nach dem Studium bzw. der Ausbildung absolviert werden. Im Allgemeinen spricht man vom Vor-, Zwischen- oder Nachpraktikum.

Vorgeschriebene Praktika liegen nur dann vor, wenn sie in einer Ausbildungs-, Studien- oder Prüfungsordnung verpflichtend vorgesehen sind. Aufgrund der Verpflichtung, im Rahmen der Gesamtausbildung ein Praktikum zu absolvieren, wird dieses im Rahmen betrieblicher Berufsbildung ausgeübt. Die Verpflichtung zur Ausübung des Praktikums ist nachzuweisen.

Wird das Praktikum im Rahmen einer betrieblichen Berufsbildung ausgeübt, unterliegt der Praktikant unabhängig von der Höhe des Arbeitsentgelts grundsätzlich der Sozialversicherungspflicht. Die Minijob-Regelungen finden hier selbst bei einem Verdienst bis 450 Euro oder einer Befristung bis zu drei Monaten keine Anwendung.

Personen, die einem vorgeschriebenen Praktikum während des Studiums nachgehen, sind hingegen für die Dauer dieses Praktikums sozialversicherungsfrei. Die Höhe des Arbeitsentgelts ist unerheblich."

Eventuell bringst Du den letzten Abschnitt mit dem was Du flüchtig gelesen hast durcheinander.

Was möchtest Du wissen?