Berufliche Altersvorsorge wird vorzeitig aufgelöst - wird Betrag wie eine Abfindung versteuert?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Frage ist recht uninteressant da eine Verfügung vor dem 60. bzw. 62. Lebensjahr in der Regel gar nicht möglich ist.

Wenn doch würde das komplette Guthaben zu 100% dem steuerpflichtigen Einkommen zugerechnet. Auch die Krankenkasse meldet sich evtl. um Beiträge nachzuerheben.

Larkolas 28.08.2013, 13:21

In welchen Fällen ist es denn überhaupt möglich? ;)

0

Was möchtest Du wissen?