Berliner Testament, Stiefkinder und leibliches Kind als Schlusserben eingesetzt, kann leibliches Kind die Stiefkinder leer ausgehen lassen?

1 Antwort

Nein, denn es ist ja testamentarisch eine Regelung für alle 3 Kinder festgelegt-.

Der leibliche Sohn der beiden würde nur dann alles erben, wenn Stiefvater nach dem Tod der Frau das Testament widerruft (sofern es für ihn nicht bindend ist) und damit die gesetzliche Erbfolge gälte. Die 2 Kinder der Frau hätten dann keine Ansprüche mehr, da sie mit dem Stiefvater nicht verwandt sind (keine "Abkömlinge").

Unabhängig davon haben beim Tod der Frau alle 3 Kinder gegenüber dem (Stief)Vater einen (sogar einklagbaren) Pflichtteilsanspruch, welchen (Stief)Vater in (Bar)Geld ausgleichen müsste.

Pflichtteil trotz Berliner Testament??

Hallo, mein Vater ist im vergangenen Jahr vestorben. Er hat aus erster Ehe einen Sohn, ich stamme aus der zweiten Ehe. Mit seiner dritten Ehefrau hat er ein Berliner Testament aufgesetzt. Aus der dritten Ehe gibt es keine Kinder. Haben mein Bruder und ich einen Anspruch auf den Pflichtanteil?

...zur Frage

Wie ist das mit der Erbschaftssteuer bei Stiefkindern? Berliner Testament der Eltern liegt vor

Folgende Situation Frau heiratet Mann mit Kind. Gemeinsam bekommen sie auch eine Tochter. Sie legen fest im Berliner Testament, daß die Kinder zu gleichen Teilen nach dem Tod das Vermögen bekommen sollen. Was passiert aber, wenn die Frau zuletzt stirbt, muß das Kind, daß dem Mann gehörte, dann mehr Erbschaftssteuer bezahlen als das gemeinsame Kind?

...zur Frage

Wie erben Witwe (Berliner Testament) und Stiefkinder, die als Nacherbe der Großeltern eingesetzt sind?

Folgender Fall: Mein Mann beerbt seine Mutter und erhält u.a. Mietshaus und ET-Wohnungen. Seine (nicht unsere) Kinder sind von seinem verstorbenen Vater und seiner Mutter in einem Berliner Testament als Nacherben/Ersatzerben bestimmt. Mein Mann und ich haben uns in einem Berliner Testament als befreite Erben eingesetzt. 1. Frage: in welchem Umfang darf mein Mann über Haus etc. verfügen, kann er ein Nießbrauch auf mich übertragen? 2. Frage: Wenn mein Mann stirbt, was geht an mich, was an seine Kinder?

...zur Frage

Berliner Testament - Schlusserbenregelung - nun Adoption

Gehen die im gemeinsamen Testament bestimmten Schlusserben leer aus, wenn der überlebende Ehegatte nun noch jemanden adoptiert oder ist die getroffene Regelung nicht mehr widerrufbar?

...zur Frage

Frau verstorben - Berliner Testament - Hypothek vererbt: Sollten meine Kinder das Erbe ausschlagen?

Meine Frau ist verstorben. Wir haben ein Berliner Testament. Die Kinder würden eine Hypothek erben, die sie mit mir abzahlen müßten (die Bank hat schon nach den Erben gefragt). Sollten sie das Erbe ausschlagen, wenn Sie das nicht möchten und steht Ihnen dann nach meinem Ableben wieder das Erbe lt. dem Testament zu?

...zur Frage

Berliner Testament mit Einsatz Schlußerben - kann Hauverkauf durch überlebenden Ehegatten erfolgen?

Die Eheleute wollen ein Berliner Testament, sie wollen sich also gegeneitig als Alleinerben einsetzen. Gleichzeitig soll aber ein Schlußerbe (die gemeinsame Tochter) benannt werden. Ist der überlebende Ehegatte und Elternteil ohne Zustimmung der Tochter in der Lage das Vermögen (Immobilie) zu veräußern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?