Berichtigung Umsatzsteuer bei Geschäftsübernahme

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er hat nur etwas zu berichtigen, wenn er von der Kleinunternehmerregelung gebrauch macht. Das wäre m. E. nciht von Vorteil, weil er ja vermutlich einspeist. da kann er ja die Vergütung zuzüglich USt anfordern, und braucht dann nur die erhaltenen USt abführen.

Anders wäre es, wenn die Anlage nur für den Eigenbedarf laufen würde.

Was möchtest Du wissen?