Berechnung unbezahlter Urlaubstag

0 Antworten

neuer Job, jetzt OP, unbezahlter Urlaub als Alternative zur Kündigung?

Hallo alle zusammen!

Ich habe da eine Frage:

Mir steht eine Wirbelsäulen-OP bevor, die, wenn alles gut geht ca. 10 Wochen Heilungsprozess fordert.

Nun bin ich erst seit 3 Monaten in der neuen Firma und habe noch 3 Mon. Probezeit.

Ich muss dazu schreiben: Ich habe noch nicht mit meinen Chefs gesprochen, da es erst Freitag festgestellt wurde und kann nichts sagen zu Reaktionen, möchte aber vorweg schon mal ein paar Informationen sammeln:

Wenn ich gekündigt werden sollte, kann ich anbieten für die 10 Wochen unbezahlten Urlaub zu nehmen und danach wieder fit einzusteigen? Oder ist das rechtlich nicht möglich? Finanziell würde es funktionieren da mein Partner auch Vollverdiener ist.

Wie funktioniert das mit der Krankenversicherung bei unbezahltem Urlaub?

Es wäre toll, wenn sich jemand dazu äußert, der evtl. schon einmal sowas erlebt hat oder die gesetzliche Lage kennt.

Viele Grüße

Frosch

...zur Frage

Arbeitslosenversicherung während unbezahlten Urlaubs

Ich bin für 3 Jahre auf unbezahltem Urlaub. Bevor ich Deutschland verlassen habe, hat mir das Arbeitsamt gesagt, dass ich ab dem zweiten Jahr privat in die Arbeitslosenversicherung einzahlen kann, um meinen Arbeitslosenversicherungsschutz nicht zu verlieren. Nun sagt mir das AA jedoch, das dies nicht möglich ist und ich im Falle einer Kündigung nach meiner Rückkehr definitiv keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld habe. Stimmt das so und habe ich wirklich keine andere Wahl?

...zur Frage

Unbezahlter Urlaub wegen zu Spät eingereichten Antrag?

Hallo Team,

ich habe eine Frage bezüglich eines Problems in meiner Firma. Ich habe meine Urlaubsantrag zu spät eingereicht so das mein Betrieb meinte mir die 2 Wochen nicht zahlen zu müssen, dabei habe ich Schriftlich ein Schreiben in dem sogar von denen steht ich müsse meinen Antrag von einer auf 2 Wochen umschreiben da der Kunde dies so wünscht. Ich arbeite für ein Zeitarbeitsunternehmen, dass Dies Abzocker sind ist ja bekannt, aber dürfen die mir nun einfach mein Geld streichen obwohl sie davon wussten und ich den Antrag (verspätet) nachgereicht habe? Über eine hilfreiche Antwort würde ich mich freuen und bedanke mich schonmal im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?