Berechnung Progressionsvorbehalt

1 Antwort

Wie schon bei Deiner anderen Frage geschrieben:

Bruttoeinnahmen abzüglich Werbungskosten und/oder abzüglich der mit diesen Einkünften verbundenen Freibeträge.

Bei einem deutschen Pensionär wären das bei 2.000,- Euro Brutto Pension mtl., 24.000,- abzüglich Versorgungspauschale 2.520,-, abzüglich Zuschlag dazu 756,- abzüglich Werbungskosten pauschale 102,- Euro, also 20.622,- (alle Zahlen Recht von 2009).

Wie die Einkünfte in den Niederlanden berechnet werden, weiss ich nicht.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?