Benötige Ich für einen erfolgreichen Kredit Antrag auch die dabei liegende Versicherung? (Kredit)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, Du benötigst nicht diese Versicherung, sondern Dein Kreditvermittler oder dessen Kreditinstitut. Beide aus gutem Grund!

Bei € 3.000 solltest Du wirklich überlegen, ob ein Kreditvermittler die richtige Kontaktperson ist. Was spricht gegen einen Ratenkredit Deiner Hausbank?

Im Hinblick auf Deine Wunschrate von € 40 für nur € 3.000 Kreditsumme solltest Du Dich zudem fragen, ob dafür eine Kreditlaufzeit von ca. 7-8 Jahren das richtige Bonitätssignal an den Kreditgeber ist. Aus meiner Kreditgebersicht würde ich Dir diesen Kredit ablehnen, da Du Dir offensichtlich keine höhere Monatsrate leisten kannst und bei dieser langen Laufzeit immer eine Arbeitslosigkeit oder Privatinsolvenz droht. Wunschrate hin oder her; sie ist einfach unrealistisch niedrig! Und selbst die € 70/Monat ist ein zu niedriger Betrag. Da fürchtet doch jede Bank, demnächst eine Schufameldung machen zu müssen;-)

Daniel1234567 19.03.2014, 00:08

Die "Wunschrate" in Höhe von 40,00€ wurde ja von dem Mitarbeiter so weit runtergestuft um seine Versicherung noch mit einzuarbeiten.

Ich habe mir eher eine Kredit Laufzeit von 4-5 Jahren vorgestellt, wo ich monatlich 50,00-70,00€ an Raten zurückzahlen würde.(Ohne eine Restschuldversicherung)

Zumindest werden derartige Beispiele auf Check24 oder diesem Kreditvermittler, wo ich den Kredit Antrag eingesendet habe 1:1 so angeboten - also warum sollten Sie es dann ablehnen - wenn Sie exakt derartige Finanzierungs Beispiele als Beispiel kund geben?

0
volksbanker 19.03.2014, 08:40
@Daniel1234567

Ganz einfach - je länger die Laufzeit, desto mehr Zinsen zahlst du, desto mehr verdient die Bank. Ist doch logisch das die dich mit niedrigen Raten locken. 50 Euro Rückzahlung bei 3000 Euro ist mit Abstand das dämlichste was ich diese Woche gehört habe.

1

Du kannst im Internet keine allgemeinen Ratschläge in diese Richtung finden, denn es ist die Entscheidung Deiner Vertragspartner.

Lass es mich aber mal offen sagen: Wenn ich da Deine zusätzlichen Erläuterungen zu den Antworten sehe, dann frage ich mich, wieso jemand wie Du 3000 Euro nicht ansparen kann. Du hast dafür sicher Deine Gründe und die gehen uns nichts an. Aber bei einer generalisierten Betrachtung erscheint jedem Kreditgeber jemand wie Du als Risikokandidat. Die Gefahr, dass man mit Dir Kreditgeschäfte nur mit Absicherung machen will, besteht überall. Die größte Chance dem zu entkommen sehe ich für Dich bei der klassischen Filialbank, einer Sparkasse oder Volks- und Raiffeisenbank. Da hast Du nicht nur Bildschirmformulare auszufüllen bei denen für Erläuterungen kein Platz ist. Vielmehr sitzen Dir da Menschen gegenüber die Du eventuell von Dir und Deiner Bonität überzeugen kannst.

Die Versicherung ist bei der Summe vollkommen unverhältnismäßig. Nur die Versicherung würde dich 12 %der Versicherungssumme Kosten. Das ist echt schon eine Frechheit, Ihnen so etwas anzubieten.

Ich rate Ihnen bei der Kreditsumme komplett auf eine Versicherung zu verzichten.

Daniel1234567 18.03.2014, 23:28

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Das habe ich mir im ersten Moment auch gedacht. Ich hoffe, dass ich trotzdem einen Kredit in der Höhe genehmigt bekomme.

  • Schufa keine negativen Einträge
  • unbefristet und in Vollzeit in einem erfolgreichen Unternehmen angestellt
  • topfit und kern gesund

Eigentlich beste Voraussetzungen für einen Raten Kredit (vermute ich)

0
TopJob 19.03.2014, 14:38
@Daniel1234567

Hast du keine Hausbank? Grundsätzlich sollte es mit deinen Angaben kein Problem sein, den angegeben Kredit zu erhalten. Gut, 70 EUR monatliche Rate ist nicht gerade sehr hoch, aber trotzdem sollte da was möglich sein. Also bevor du dich nur auf diesen ominösen Kreditvermittler verlässt, hole dir einfach noch einmal ein anderes Angebot direkt bei einer Bank ein.

0

Der alte Trick, um noch eine fette Provision über die Restschuldversicherung einzukassieren. Mach das besser nicht, da die Kosten bei weitem zu hoch sind.

Die Banken können den Abschluss einer Restschuldversicherung allerdings von der Kreditvergabe abhängig machen. Dann muss aber der effektive Jahreszins unter Berücksichtigung der Restschuldversicherung angegeben werden. Haben die das gemacht?

Wenn die darauf bestehen, solltest Du den Kredit dort machen, wo nicht die Hälfte der Tilgung für die Restschuldversicherung drauf geht.

Daniel1234567 18.03.2014, 23:20

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Das Kredit Unternehmen besteht nicht auf eine abgeschlossene Restschuldversicherung. Zumindest steht es so auf der Homepage des Unternehmens. Allerdings habe ich nun Angst keine Bank zu finden, die mir einen Kredit in Höhe von 3.000,00€ anbieten wird - wenn in den Unterlagen die Wunschrate auf nur 40,00€ herabgesetzt wurde. (aufgrund der Versicherung die mit einberechnet wurde, welche ich aber nicht benötige)

Wie sollte ich weiter vorgehen? Die Dokumente ohne Versicherungs Dokumente abschicken und hoffen das Sie eine passende Bank finden? Oder sollte ich komplett einen neuen Kredit Antrag beantragen und von vorn herein deutlich machen das ich keine Restschuldversicherung benötige?

0
gammoncrack 18.03.2014, 23:31
@Daniel1234567

Du sprichst immer von einem Kreditunternehmen. Meinst Du eine Bank oder eine Kreditvermittlung?

Kannst Du mir einmal sagen, ob der effektive Jahreszins die Restschuldversicherung beinhaltet? Das wäre nämlich für das weitere Vorgehen wichtig.

2
Daniel1234567 18.03.2014, 23:39
@gammoncrack

Es handelt sich um eine Kreditvermittlung. Ich bin mir nicht sicher ob ich den Namen der Vermittlung nennen darf? Vielleicht haben Sie Erfahrungen mit gewissen Unternehmen und können mir direkt die Antwort geben die ich benötige, allein wenn Sie wissen um welche Kreditvermittlung es sich handelt.

Es ist mein erster Raten Kredit - Tut mir Leid falls ich nicht Alle Fragen auf Anhieb verstehe / beantworten kann. Ich kann den Unterlagen nicht entnehmen ob es den effektiven Jahreszins in der Restschuldversicherung beinhaltet.

0
gammoncrack 19.03.2014, 00:15
@Daniel1234567

Du (hier ist das Du üblich) musst doch Unterlagen haben, auf denen der effektive Jahreszins angegeben ist. Das ist Pflicht für den Vermittler.

Gibt es einen Grund, warum Du nicht bei (D)einer Bank fragst?

2

Weshalb hast Du nicht bei Deiner Hausbank angefragt ? Wenn Du unbefristet beschäftigt bist dürften 3000 € kein Problem sein auch ohne Versicherung.

Sorry - aber wenn du nichtmal 3.000 Euro nicht als Rücklage hast und dafür einen Kredit aufnehmen musst, und das auch noch bei einem Kreditvermittler, dann ist das mehr als merkwürdig. Dann kann deine Bonität so dolle nicht sein.

Bei entsprechender Bonität gibt dir jede Filialbank einen Ratenkredit - bei so kleinen Summen meist auch ohne die RKV. Postbank, Santander und Targobank vergeben an jeden Dahergelaufenen Kredite - probier es dort.

Was möchtest Du wissen?