Benötige ich für das Ansetzen von Studiengebühren in der Steuererklärung einen Nachweis?

1 Antwort

Du wirst ja einen Bescheid über die Studiengebühren haben. Den beilegen wird reichen. Aber auch die Zahlung vom Konto Deines Vaters würde akzeptiert werden müssen, auch wenn es etwas seltsam ist, das Du Deinem Vater das Geld für die Überweisung gibst, obwohl Du ja auch von Deinem Konto überweisen konntest.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?