Bekommt meine Tochter noch Kindergeld,obwohl sie verheiratet ist?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Grundsätzlich ersteinmal nein! Heiratet ein volljähriges Kind, für das noch ein Kindergeldanspruch besteht, tritt der Ehemann / Ehefrau für den Unterhalt ein. Soll heißen, der Anspruch auf Kindergeld entfällt. Sollte der Ehemann / Ehefrau jedoch selbst noch nicht verdienen (oder nur sehr gering), kann hier auf Antrag trotzdem weiterhin Kindergeld bewilligt werden. Beantragt werden muss es weiterhin durch die Eltern des Kindes.

Was möchtest Du wissen?