Bekommt man Schmerzensgeld für fehlgeschlagene zahnärztliche Behandlung?

0 Antworten

Zahnärzte, Umsatzsteuer und Vorsteuer

Zahnärzte sind doch Freiberufler, oder? Die verlangen keine Umsatzsteuer, wenn sie ihren "Heilberuf" ausüben, sprich am Patienten arbeiten.

Wie ist das bei denen mir der Vorsteuer? Dürfen die diese wie viele andere Freiberufler abziehen? Sind die vorsteuerabzugsberechtigt?

...zur Frage

Ich habe eine Frage zum Kostenvoranschlag eines Zahnarztes, ist der trotz meiner Unterschrift wegen eines formalen Fehlers kostenseitig verbindlich?

Konkret geht es um den Punktwert (Faktor) je Zahn, der angesetzt wurde. Bei einem Faktor größer als 3,5 muß eine Begründung für den erhöhten Wert angegeben werden. Diese Begründung fehlt auf dem Kostenvoranschlag. Habe ich im Nachhinein das Recht, die Kosten wegen dieses formalen Fehlers zu kürzen, obwohl ich vorweg den Kostenvoranschlag unterschrieben habe. Grüße und Danke

...zur Frage

kann man einen Zahnarzt bei schlechter Arbeit zur Rechenschaft ziehen?

...zur Frage

Schadensersatz und Schmerzensgeld bei Herausriss von 3 Backenzähnen?

Eine junge Freundin hat ein Leidensmartyrium bei einem Zahnarzt hinter sich. Er riss ihr schließlich 3 Backenzähne, obwohl, wie sich im Nachhinein herausstellte, sie durch eine Wurzelbahandlung zu retten gewesen wären. Kann der Zahnsrzt auf Schmerzensgeld und Schadensersatz in Anspruch genommen werden?

...zur Frage

Kieferorthopädische Behandlungskosten nach personen Unfall vom Verursacher verlangen. bloß wie

im oktober 2012 hat ein freund mir versehentlich einen zahn schief geschlagen. 8 monate lang versprach er mir nur er würde den schaden seiner haftpflichtversicherung melden.

irgendwann meldete ich es meiner krankenversicherung. doch die holten sich von seiner versicherung nur die behandlungskosten für den zahnarzt nach dem unfall.

weitere behandlung muss´ein kieferorthopäde machen, eine zahnspange muss her :-(

allerdings zahlen die diese kosten ja eh nicht. mittlerweile sind der verursacher und ich ziehmlich verstritten und haben kein kontakt. auf anrufe und nachrichten dies bezügtlich reagiert er nicht.

meine fragen:

was kann ich tun das ich nicht selber zahle?

kann ich schaden ersatz für das tragen einer zahnspange mit 25 jahren

oder schmerzensgeld verlangen?

danke für antworten weiß nicht was ich machen soll.

mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?