Bekommt man fürs Kind auch Urlaubs/Weihnachtsgeld vom Erzeuger wenn der diese Zahlungen bekommt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei der Unterhaltsberechnung wurden sämtliche Einkünfte des Vaters addiert, also auch Urlaubs - und Weihnachtsgeld.

Dieses wurde schon in der monatlichen Zahlung an Dich berücksichtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nachdem der Unterhalt berechnet wird aus dem Jahreseinkommen vom Erzeuger, spielt dessen Weihnachts-/ Urlaubsgeld keine Rolle, denn er zahlt ja basierend auf eine Jahreskalkulation monatlich seine "Abschläge".

Und: dem Kind steht keinesfalls die Hälfte zu. Wie kommst du auf diese Idee? Steht dem Kind generell die Hälfte zu aus dem Gehalt des Erzeugers?

Das Kind erhält Unterhalt basierend auf der Düsseldorfer Tabelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dem Kind steht Unterhalt zu. Dessen Höhe bestimmt sich nach der Düsseldorfer Tabelle. Woher Du das mit der Hälfte nimmst würde mich aber schon interessieren. Hat das Kind 2 Väter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?