Bekommt man Elterngeld, wenn man zuvor nicht in Deutschland gearbeitet hat?

0 Antworten

Elterngeld&Hartz4 - Wieviel Elterngeld steht mir zu?

Hallo, ich bin 32 Jahre alt und Mutter von zwei Töchtern (11 Monate und 10 Jahre). Nachdem ich circa 5 Jahre in Österreich gelebt und gearbeitet haben, bin ich nun seit Jahresanfang wieder in Deutschland. Da ich noch bis zum September in Elternzeit bin und mein Lebensgefährte momentan seinen Schulabschluss nachholt, haben wir Hartz4 beantragt. Einen Antrag auf Kindergeld und Elterngeld ( für 1 Jahr ) habe ich auch bereits im Februar gestellt. Und hier kommt das momentane Hauptproblem: Beide Anträge wurden bis dato noch nicht bearbeitet. Man bekommt keine genaue Auskunft warum es so lange dauert. Es heißt, es ist ein EU-Fall. Dazu stellt sich mir die Frage, wieviel Elterngeld steht mir zu? Bekomme ich nur den Regelsatz, da ich jetzt im Hartz 4 Bezug bin oder wird es nach meinem Durchschnittsgehalt berechnet, da ich ja vor der Schwangerschaft gearbeitet habe? Werden die Zahlungen von der österreichischen Krankenkasse für die 6 Wochen Elternzeit vor und nach der Entbindung berücksichtigt? Wird mir dann das ganze Elterngeld aufs Hartz 4 angerechnet, genau wie das Kindergeld? Meine kleine Tochter geht jetzt bald die Kindertagesstätte, dass ich schnellst möglich wieder arbeiten kann. Mein Freund macht momentan seinen Schulabschluss nach und bekommt auch seinen Regelbedarf vom Jobcenter. Wieviel von meinen Verdienst wird mir dann abgezogen, da ich ja für ihn aufkommen muss? Ich denke nicht, das ich hier mit meinem Gehalt für eine 4-köpfige Familie aufkommen kann. Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte.

...zur Frage

muß man wenn man nur Elterngeld erhält auch Kirchensteuer zahlen?

Meine Tochter möchte nach der Geburt ihres Kindes wieder der Kirche beitreten. Aber muß sie denn dann vom geringen Elterngeld auch Kirchensteuer bezahlen?

...zur Frage

Was passiert mit dem Anspruch auf Elterngeld bei Insolvenz des Arbeitgebers?

Guten Tag, ich bin zur Zeit angestellt und werde im November in Mutterschutz gehen. Nach der Geburt des Kindes möchte ich Elterngeld beantragen, allerdings ist zu befürchten, dass mein jetztiger Arbeitgeber im Dezember die Insolvenz anmelden muß. Was passiert mit meinem Anspruch auf Elterngeld??? Bleibt er unberüht weil ich die letzten 12 Monate (bzw. die letzten 12 jahre ohne Unterbrechung) gearbeitet habe?

...zur Frage

Warum bekommt man zur Geburt eines Kindes vom Finanzamt eine Identifikationsnummer?

Glückwünsche zur Geburt sind mir bekannt, aber jetzt sagte mir eine Freundin, die gerade ihre erste Tochter bekommen hat, dass sie für ihre Tochter vom Finanzamt eine Identifikationsnummer bekommen hat. Wofür brauchen Kinder denn eine Identifikationsnummer?

...zur Frage

Wie schenke ich am Besten Geld zur Geburt?

In ca. 6 Wochen wird mein Neffe geboren. Ich möchte gerne Geld schenken, aber nicht bar, sondern angelegt. Was bietet sich da an? Macht es einen Unterschied, wie viel in anlegen will? Mein Maximum sind 3.500,-

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?