bekommt man bei Wiedereinstieg in den Job Fördermittel für Weiterbildung?

1 Antwort

Um die Förderung zubekommen muss man auf jeden Fall arbeitssuchend gemeldet sein.

Für Berufswiedereinsteiger, die keinen Anspruch auf Leistungen ahben ist es leider sehr schwierig da interessante (und somit teure) Kurse zu bekommen.

Ich arbeite seit 4 Wochen als Kellnerin in Vollzeit auf Umsatzbasis - wie würdet ihr meine Kündigung handhaben?

Ich habe aufgrund der für mich untragbaren Umstände in Bezug auf Umgangston und Arbeitsvolumen zunächst mündlich gekündigt und zugesichert, solange zu bleiben, bis der Nachfolger anfangen kann, musste aber bereits am nächsten Tag feststellen, dass mir die Station verkleinert wurde und ich nicht mehr auf meine Umsätze wie zuvor komme.

Hinzu kommen Tuschelei und noch verstärktes Mobbing durch die Betreiberfamilie.

Einige Tage darauf habe ich es nun nicht mehr ausgehalten und bin zum Arzt. Ich habe ja jetzt keinen offiziellen Kündigungstermin, mein Gehalt ist auch noch nicht da?

Mein Arzt hat mir geraten (Ich bin 50 Jahre alt und arbeite seit 5 Jahren als Kellnerin, weil ich in meinem erlernten kaufmännischen Beruf keine Chance mehr hatte), nicht mehr in diesem Job zu arbeiten (körperliche und psychische Schwierigkeiten seit längerem), sondern will mir helfen, den Wiedereinstieg in meinen alten Beruf zu schaffen.

Muss ich jetzt selbst nochmals schriftlich kündigen oder was würdet Ihr tun? Ich bin theoretisch in der Lohnfortzahlung, bin aber sicherlich noch länger krankgeschrieben. Ich will den Noch-Arbeitgeber trotzallem nicht schädigen, denn zurückkehren werde ich sicher nicht mehr, muss aber auch meine Existenz sichern.

...zur Frage

Könnte ich eine Umschulung bezahlt bekommen?

Hallo Zusammen,

es geht um folgendes: Hatte 2005 einen Wegeunfall zur Arbeit (Ausbildungsbetrieb) konnte nach meiner Lehre, meinen erlernten Beruf nicht weiter ausüben, da ich durch den Unfall eine LWK 1 Kompressionsfraktur mit geringer Hinterkantenbeteiligung(Lendenwirbelbruch) hatte. Nun bin ich arbeitslos und würde gerne eine Umschulung machen. Das Arbeitsamt hat diese abgelehnt, weil die Ärztin meinte, es sei ja alles gut verheilt. Ich habe aber trotzdem noch Schmerzen, wenn ich lange (1Std.) stehe, oder laufe, oder schwer heben muß. Ich könnte nur einen Beruf im sitzen machen. Und der ist hier, wie in fast allen Bereichen gerade Mangelware :-/ Was kann ich nun tun? An wen kann ich mich wenden? Ich bin schon total verzweifelt :-( Bin dankbar für jeden Tip.

...zur Frage

Kindergeld nach Ausbildung, bei einer Fortbildung wenn man Arbeitslos ist?

Ich habe meine Ausbildung im Sommer letzten Jahres beendet und bin im September arbeitslos geworden. Momentan mache ich eine Fortbildung über 5 Monate, die mir das Arbeitsamt bezahlt. Ich habe Groß und Außenhandel gelernt und lerne jetzt Personalfachkraft, die ich mit einer Qualifikation abschließen werde. Es ist also eine brufliche Weiterbildung. Ich bekomme jedoch weiterhin Arbeitslosengeld 1. Ich bin 22 Jahre alt.

Jetzt meine Frage. Steht mir für den Zeitraum Kindergeld zu? Evtl. auch für den Zeitraum zwischen Aus- und Fortbildung? Oder steht mir gar nichts zu?

Vielen Dank schon mal!

...zur Frage

UniGlobal aufstocken oder gibt es Alternativen?

Hallo, ich suche derzeit eine attraktive Anlageform für 10.000,-- €, habe bereits den UniGlobal -net- -Aktienfonds am laufen. Ist es sinnvoll, hier weitere 10.000,-- € reinzustecken oder kann mir jemand einen anderen interessanten Aktienfond nennen, der bei geringerem Risiko höhere Chancen bietet. Daneben habe ich noch den UniGarant: Commodities (2017). Wäre das ggf. die bessere Alternative als der UniGlobal? Bitte Vor- und Nachteile aufzeigen.

Was haltet ihr grundsätzlich vom UniImmo Deutschland?

...zur Frage

Kosten für aktive Entwicklungshilfe (Unterricht an Schule in Afrika) steuerlich absetzbar?

Ich habe 2008 Überstunden abgebaut und während dieser Zeit für 6 Wochen an einer Schule in Ghana, West-Afrika, ehrenamtlich unterrichtet. Mein "normaler Beruf" hat mit Lehramt o.ä. nichts zu tun, es war also auch bewusst mal was anderes zu machen - d.h. Weiterbildung / Sprachkurs passt hier nicht.

Kann ich dennoch etwas steuerlich absetzen? Immerhin sind Spenden an soziale Einrichtungen absetzbar und hier habe ich nicht nur Geld, sondern auch meine Zeit in ein soziales Projekt investiert. Kosten, die in dem Zusammenhang entstanden sind: Flug, Unterkunft in der Familie, Vermittlungsgebühr für die Organisation, lokale Spenden (z.B. an die Schule zum Anbau).

...zur Frage

In welchen Zeitabständen kann ich meine Bildungsgutscheine bekommen für weiterbildungen o umschulung

hi leute, also ich bin im moment alg 2 empfänger und habe eventuell vor ein bildungsgutschein zu bekommen um an einem sechsmonatigem lehrgang teilzunehmen. wenn ich diesen lehrgang leider nich so gut abschließe also zum bsp. die abschlusstests nicht bestehe und danach einen weiteren lehrgang machen will, werde ich wieder einen bildungsgutschein bekommen oder nich,,, also sagen wir mal ich beende meine maßnahme ,, werde nicht angestellt und möchte nach kurzer zeit wieder einen lehrgang (weiterbildung o. umschulung) machen ,, werde ich wieder einen bildungsgutschein bekommen oder nich ? oder wie stehen die chancen das ich wieder einen bekommen könnte,, oder gibt es da geregelte vorschriften in welchen zeitabständen ich einen bg. bekommen kann?

danke im voraus für die antworten! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?