Bekommt man bei Hartz 4 Zuzahlungen zum Führerschein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine generelle Finanzierung von Führerscheinen bei Hartz-IV-Bezug, gibt es natürlich nicht. Aber im Ausnahmefall kann dies durchaus möglich sein, z. B. wenn Du eine schriftliche Stellenzusage eines Arbeitgebers vorlegst, daß er Dich versicherungspflichtig (also über 400 Euro Verdienst) einstellt, wenn Du den Führerschein hast. Einen Rechtsanspruch darauf hast Du aber sicher nicht.

Das hängt davon ab, ob die Chancen, dass du dann einen Job bekommst, realistisch sind. Hast du schon ein Vorstellungsgespräch gehabt und der AG sagt, er stellt dich ein, wenn du einen Führerschein machst, dann wird die arge die Notwendigkeit der Unterstützung nicht abstreiten. Ob sie es einfach auf gut Glück finanzieren würde, bezweifle ich. Aber am besten, du redest mit deinem persönlichen Sachbearbeiter, der kann die genauere Angaben machen.

100 prozent erwerbsunfähig und hartz 4

hallo!

vor einigen tagen erhielt ich von der rentenstelle meinen bescheid 100 prozent erwerbsunfähig und auf den arbeitsmarkt nicht mehr vermittelbar,da es der arbeitsmarkt zur zeit nicht hergibt. meine rente ist so niedrig,so dass ich sozialhilfe beantragen wollte.aber die bearbeiterin gab mir folgende antwort. wenn auf den rentenantrag steht ,auf den arbeitsmarkt nicht mehr vermittelbar,dann muß das arbeitsamt fur mich aufkommen. es kann sein ,dass ich schwierigkeiten bekomme mit der bearbeiterin des arbeitsamtes ,weil sie diesen paragraphen noch nicht kennt. sollte dies der fall sein,soll ich zu ihr ,sie würde mir das gesetzblatt dann ausdrucken. nun ich fand die vorgehensweise befremdlich,aber....... also gehe ich montag zum job center. kann mir viell. da jemand weiter helfen, ist es an dem und wie heißt dieses gesetz.

ich bedanke mich für ihre antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?