Bekommt man bei Hartz 4 Zuzahlungen zum Führerschein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine generelle Finanzierung von Führerscheinen bei Hartz-IV-Bezug, gibt es natürlich nicht. Aber im Ausnahmefall kann dies durchaus möglich sein, z. B. wenn Du eine schriftliche Stellenzusage eines Arbeitgebers vorlegst, daß er Dich versicherungspflichtig (also über 400 Euro Verdienst) einstellt, wenn Du den Führerschein hast. Einen Rechtsanspruch darauf hast Du aber sicher nicht.

Das hängt davon ab, ob die Chancen, dass du dann einen Job bekommst, realistisch sind. Hast du schon ein Vorstellungsgespräch gehabt und der AG sagt, er stellt dich ein, wenn du einen Führerschein machst, dann wird die arge die Notwendigkeit der Unterstützung nicht abstreiten. Ob sie es einfach auf gut Glück finanzieren würde, bezweifle ich. Aber am besten, du redest mit deinem persönlichen Sachbearbeiter, der kann die genauere Angaben machen.

Was möchtest Du wissen?