Bekommt man auch für kleine Spenden schon eine Spendenquittung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Spenden sind ab dem ersten Cent von der Steuer absetzbar. Bis zu einer höhe von 200 Euro braucht man aber keine Spendenquittung, sondern kann einfach einen Zahlungsbeleg oder Kontoauszug einreichen. Man kann sich aber von dem Empfänger der Spende dennoch eine Quittung ausstellen lassen.

Ja, wenn es eine seriöse Organisation ist dann lässt sie dir die Spendenquittung auch schon direkt zukommen ohne dass du sie extra dazu auffordern musst.

Ich glaube, bis 100 € genügt Dein Kontoauszug, auf dem die Abbuchung und der Empfänger ersichtlich sind.

Darüber hinaus brauchst Du eine Spendenquittung. Falls Du es in bar spendest, brauchst Du auch für geringere Beträge eine Quittung.

Absetzten kannst Du auch geringe Beträge von der Steuer.

Geht jedoch nur für Organisationen, die vom Finanzamt anerkannt sind. Z. B. Rotes Kreuz, Caritas, Diakonie, etc.

Ich meine ab 50 € gibt's auch Quittungen oder erst ab dieser Höhe beim FA einreichen, weiss es im Moment leider nicht genau.

Was möchtest Du wissen?