Bekommt man auch als Arbeitsloser einen Dispokredit?

2 Antworten

Es macht auf jeden Fall Sinn das direkt mir der Bank zu besprechen, die vielleicht eine Lösung anzubieten hat. Generell ist es für Arbeitslose aber wohl eher schwierig einen Dispokredit zu bekommen, da die Wahrscheinlichkeit, dass dieser wieder abgebaut werden kann mit den fehlenden Rücklagen nicht sehr gut steht.

wenn du bereits einen dispo hast und die bank nicht weiss das du arbeitslos bist, wärst du dumm die bank darauf hin zu stoßen. andererseits, wenn du es nicht tust und die bank bekommt das mit (fehlende lohneingänge, dafür plötzlich geld von der arbeitsagentur) und du hast dich nicht von dir aus gemeldet, dann wirds noch viel problematischer. versuch ein gespräch zu suchen und in ruhiger atmosphäre die sache zu besprechen. wenn du noch keinen dispo hast, wrst du vermutlich auch keinen bekommen

Was möchtest Du wissen?