BEKOMMEN WIR EINEN KREDIT?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Berechnung von gandalf ist ja soweit in Ordnung, aber dein Elterngeld bekommst du ja lediglich für ein Jahr (im Höchstfall für zwei Jahre bei hälftigem Betrag) und dann sieht die Berechnung schon wieder ganz anders aus. Von was wollt ihr dann leben? Aus Erfahrungswerten weiß ich, dass die Bank nur Einkommen als solches bewertet, wenn dies seit mindestens einem Jahr regelmäßig einfließt, was bei euch nicht der Fall wäre. Bei einem Hauptverdienst des Ehemannes von nur € 1.300 netto sollte man sich keine Immobilie anschaffen!

Geht man grob von EUR 600 pro Erwachsenem und EUR 300 pro minderjährigem Kind p.m. aus, so wäre der Mindestbedarf für Lebenshaltung im Bereich von ca. EUR 1.500. Das bedeutet, es bleiben ca. EUR 980 für Raten übrig. Bei Zinsen von optimistisch(x) 4% plus 1% Tilgung wäre das gut für ein Darlehen von ca. EUR 232.000. Plus Eigenkapital von EUR 40.000 wären das max. ca. EUR 272.000.

(x) Optimistisch deshalb, da bei dieser geringen Eigenkaptalquote von nur 13% die Zinsen eigentlich höher liegen. Idealerweise würde man die Eigenkapitalquote auf zumindest 20% bringen.

Prüft daher mal neben Eurer Bank um die Ecke auch interhyp.de. Ein paar Zehntel Prozent weniger Zins können schon viel ausmachen.

Der von Euch angegebene Kaufpreis ist zu hoch im Verhältnis zum Einkommen.

Ich empfehle Euch zunächst das Gespräch mit einem Berater der Wfa - Wohnungsbauförderungsanstalt. Die Wfa vergibt für einen Hauskauf Darlehen mit nur 0,5 % Verwaltungskosten für junge Familien und einem nicht so hohen Einkommen. Die Berater sitzen immer in den Stadt- oder Gemeindeverwaltungen. Macht einen Termin, nehmt die letzten Abrechnungen mit und klärt erst mal, ob und in welcher Höhe Ihr Anspruch auf staatliche Förderung habt. Errechnet mit dem Berater den maximalen Kaufpreis und geht bitte erst danach auf Haussuche.

ich denke dass 300.000 zu hoch ist. Ihr solltet euch beraten lassen. Der Tipp von dem User "Finanzhilfe" ist da schon nicht schlecht mit dem WFA-Berater. Ansonsten hilft es vielleicht noch die Kreditangebote genau zu prüfen. Da gibt es auch oft noch gewaltige Unterschiede. Ich habe mit dem Vergleichsrechner von www.deine-baufinanzierung.de.vu einen guten Überblick über die Preise bekommen

Es besteht immer der Reiz einer eigenen Immobilie und man ist geneigt alles, wirklich alles dafür zu geben, nur um später, also in 30 Jahren keine Miete mehr zu zahlen. Doch viel zu häufig übernehmen sich Familien, kommen deswegen in finanzielle Schwierigkeiten und setzen ihr eigenes Familienglück aufs Spiel. Und wozu? Nur um etwas mehr Platz zu haben und "gut zu leben", was sich hinterher so häufig als Desaster erweist. Man hat Platz, verzichtet aber auf alle möglichen Dinge, die das Leben lebenswert machen. Und das nicht nur für mal ein paar Monate, sondern für 30 Jahre. Glaubt nicht, dass nach 10 oder 15 Jahren das meißte gewuppt ist. Dann fängt es erst an: Anschlussfinanzierung, höhere Zinsen, evt.Umschuldung und vor allem fangen nun die Reparaturen am Gebäude an. Hier ein neuer Heizkessel, da eine Dachrinne usw. Ihr könntet nicht einmal eine Rücklage bilden.

Rechnungsbeispiel: Ihr müsstet ungefähr 280.000,- Euro Kredit aufnehmen um mit eurem Eigenkapital alle Nebenkosten inkl. Einzug zu besteiten. Bei 5% Zinssatz und 1% Tilgung würdet ihr ca. 16800,- Euro pro Jahr an die Bank zahlen. Das sind 1400,- Euro monatlich! Dazu kommen ca. 300 Euro (sparsam) an Nebenkosten (Heizung, Versicherung, Wasser, Müll usw.) Das sind 1700,- Euro monatlich!!

Wovon wollt ihr das bezahlen? Von 1300,- Euro plus Erziehungs- und Kindergeld???? Selbst wenn die Frau eine Arbeit hat und auch 1300,- Euro hat, dann ist das viel zu wenig!!!!! Und die Jobs sind heutzutage überhaupt nie sicher!!!

Vergesst es! Bringt euch nicht selbst in Schwierigkeiten und setzt euer Glück auf's Spiel!!!! Bitte, das ist ein gutgemeinter Rat!

Nehmt Euch lieber eine gute Mietwohnung und macht Ausflüge, Urlaub, habt Zeit für die Kinder und genießt das Leben. Das kann man auch ohne Haus!

Ich wünsche Euch eine weise Entscheidung!!!! Schönen Gruß pepe33

Was möchtest Du wissen?