Bekomme Rente von 300€ wegen Vollerwerbsminderung (G) 70Grad plus Grundsicherung von Sozialamt. Wird das Elterngeld von 300€ als Einkommen angerechnet?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

" Elterngeld wird grundsätzlich vollständig, also auch in Höhe des Mindestbetrages von 300 Euro, auf das Arbeitslosengeld II, die Sozialhilfe und den Kinderzuschlag angerechnet. 

Elterngeldberechtigte, die vor der Geburt Erwerbseinkünfte hatten, erhalten jedoch einen Elterngeldfreibetrag. Dieser orientiert sich an dem Einkommen vor der Geburt und beträgt höchstens 300 Euro. Bis zu dieser Höhe ist das Elterngeld beim Arbeitslosengeld II, bei der Sozialhilfe und beim Kinderzuschlag anrechnungsfrei und steht zusätzlich zu diesen Leistungen zur Verfügung. 

Bei anderen Sozialleistungen, z. B. bei Wohngeld und BAföG, wird das Elterngeld ebenfalls nur als Einkommen berücksichtigt, soweit es den Mindestbetrag von 300 Euro überschreitet. Bei Bezug von Elterngeld Plus verringern sich die Mindestbeträge um die Hälfte."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?