bekomme ich grundsicherung bei eu-rente und wohngeldzuschuß? nettorente beträgt 610,- Euro

6 Antworten

erste Grobprüfung: Miete udn dazu 351 Euro addieren. vermutlich ist das mehr als 610,- Euro. Damit ist dann ein Anspruch sehr wahrscheinlich.

Es geht dann nur noch darum ob wohngeld reicht. Ich vermute nciht.

gib mal Deine Rente und Deine Miete hier ein:

http://www.sozialhilfe24.de/hartz-iv-4-alg-ii-2/alg2-rechner.html

Danach bist Du schlauer.

Jedem Bürger steht ein gewisser sog. Bedarf zu. Dieser errechnet sich aus anrechenbaren Wohnkosten, zuzüglich eventueller Mehraufwendungen und einem Eigenbedarf von 359.- Euro. Wird diese Bedarfsrechnungs-Betrag mit der Rente nicht erreicht, hat man Anspruch auf Grundsicherung, in Dieser ist dann auch Wohngeld enthalten.

Jedem Bürger steht ein gewisser Bedarf für Lebensunterhalt zur Verfügung. Dieser errechnet sich aus Wohnkosten, eventuellen Pflichtversicherungen, zuzüglich Mehraufwendungen usw. Wenn die Rente diesen Bedarf nicht deckt, dann steht Grundsicherung zu. Diese wiederum enthält dann auch Wohngeld und zusätzliche Hilfe zum Lebensunterhalt.

Was möchtest Du wissen?