Bekomme ich einen Stundentenkredit für eine Sprachreise?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

An deiner Stelle würde ich nicht anfangen für Reisen etc. Kredite aufzunehmen. Das kann schnell zur Gewohnheit werden und die Schuldenfalle schlägt zu. Besonders als Student ohne ausreichendes Einkommen sollte man seinen Konsum herunter fahren und sparsam sein. Streng dich im Studium an und bewerbe dich dann bei einer Studienstiftung. Die finanzieren dir solche Reisen und geben sogar Taschengeld obendrauf. Zudem ist das sehr gut für den Lebenslauf. Schau bspw. mal bei der Stiftung des deutschen Volkes.

Im Prinzip ist ein Studentenkredit für andere Zwecke gedacht und ich rate davon ab, für eine Reise eine längerfristige Darlehensverpflichtung einzugehen. Du solltest also die Sprachreise anderweitig finanzieren. Gibt es denn dafür keine Hiwi-Jobs, Nebenjobs, Nachhilfe oder anderen Aktivitäten?

Wir reden hier von der Hobbyforschung - die wird leider mit BaFöG und Studienkredit nicht gefördert.

Und die Finanzierung von Reisen auf Kredit - eine ganz schlechte Idee. Die Reise ist irgendwann vorbei, aber die Schulden hast du noch über Jahre !!!

Was möchtest Du wissen?