Bekomme ich eine Anzahlung zurück?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wem hast du die Anzahlung gegeben?

Wofür hast Du die gegeben?

Was steht im Vertrag über den Rücktritt vom Vertrag?

Woher sollen wir wissen, ob Du aus dem Vertrag heraus kommen kannst?

Gaenseliesel 26.07.2017, 22:04

Glaskugel nicht geputzt oder vom Schreibtisch gefallen,wfwbinder ?  ;-))

0
shootingguard 26.07.2017, 23:16

Einem Fahrradladen, für ein Fahrrad. Ich habe keinen Vertrag bekommen gar unterschrieben, daher weiß ich nichts über einen Rücktritt. 
Ich kenne mich leider garnicht aus und daher wollte ich mal grob fragen. :)

0
barmer 27.07.2017, 00:23
@shootingguard

Verträge können auch mündlich geschlossen werden. Du hast offenbar beschlossen, das Fahrrad zu kaufen und 100 EUR angezahlt, damit der Händler es nicht anderweitig verkauft.

Wenn Du es Dir jetzt anders überlegt hast, muss der Händler nicht darauf eingehen und kann auf Vertragserfüllung bestehen. Der hat zwar auch keinen schriftlichen Vertrag und wahrscheinlich keinen Zeugen dafür, aber nur so ist die Sache plausibel.

Also Fahrrad kaufen oder 100 EUR abschreiben. Vielleicht lässt sich der Händler ja auf einen anderen Artikel ein.

Viel Glück

Barmer

0

Was möchtest Du wissen?