Bekomme ich ein Darlehn als sozialhilfe empfänger für neukauf einer Waschmaschine?

6 Antworten

Es gibt einen Anspruch auf Darlehen, allerdings unter Voraussetzungen:

https://www.hartziv.org/hartz-iv-darlehen.html

Was Du hier nicht schreibst ist insbesondere, wie lange Du schon Leistungsempfänger bist. Das könnte nämlich den Ermessensspielraum einengen.

Ich phantasiere mal: Du beziehst seit 10 Jahren ALG 2. Da könnte man Dir vorhalten, Du hättest schon lange auf die neue Maschine ansparen können und müssen.

Im übrigen der Hinweis, dass die Ablehnung der Darlehensgewährung ein Verwaltungsakt ist. Wenn der nicht angefochten wird, ist er bestandskräftig. Also unbedingt auf Fristwahrung achten.

Heute habe ich auch eine offizielle Quelle gefunden, wonach eine Waschmaschine unabweisbarer Bedarf ist.

2

Einen Anspruch auf ein Darlehen hast Du m.W. nicht. Der zugrundeliegende Paragraf ist der 37 Abs. 1 SGB XII, und eine Waschmaschine ist kein sog. "unabweisbar notwendiger Bedarf".

Zudem würde wohl ohnehin nur der Betrag für ein gebrauchtes Gerät als Darlehen bewilligt werden, ich las etwas von 125,-€.

https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_12/__37.html&ved=2ahUKEwisq8jIsenhAhUP16QKHc20DegQFjAAegQIARAB&usg=AOvVaw3ybJ0kN12vMNrQ-Q-ZAcgr

Zum unabweisbaren Bedarf https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.n-tv.de/politik/Ohne-Brille-und-Waschmaschine-article730314.html&ved=2ahUKEwj_wMCbsunhAhUH66QKHfM0A1wQFjAGegQICBAB&usg=AOvVaw19VIy_6j8NV_Wz7nlAG52f

Da heisst es leider wohl wirklich, zwei oder drei Monate auf ein gebrauchtes Gerät zu sparen und solange zum Waschcenter zu latschen oder bei Freunden/Nachbarn zu waschen.

Blöd ist das natürlich. Und anschliessend solltest Du auch weiter sparen für den Zeitpunkt, an dem das gebrauchte Gerät seinen Geist aufgeben wird. Das hat der Gesetzgeber so vorgesehen (und nicht ich).

Es war ja abzusehen, dass das Ding irgendwann mal kaputt geht - und es war Zeit genug, für eine neue zu sparen.

Ein Darlehen steht Dir nicht zu - es kann Dir gewährt werden.

Sprich doch mal mit dem Sachbearbeiter.

Was möchtest Du wissen?