Bekomme ich die von mir hinterlegte Mietkaution zurück, wenn nur ich aus der Wohnung ausziehe?

1 Antwort

Rechtlich sind es zwei Verträge. Der Vermieter hat einen Mietvertrag. Wenn der Mit der Frau ist, muss sie kündigen und gemeinsam mit dem Mann ausziehen. Dann bekommt sie die Kaution zurück.

Lautet der Mietvertrag auf beide, kann sie ausziehen und sich aus dem Mietvertrag entlassen lassen, aber der Vermieter braucht ihr nciht die Kaution zurück zu geben, weil die ja für den Mietvertrag, der dann allein mit dem Mann besteht, gültig ist.

Der zweite Vertrag ist der zwischen dem Mann udn der Frau. Nämlich die Vereinbarung gemeinsam eine Wohnung zu nehmen. Die frau hat dort die kaution eingebracht. Nun wird dieser Vertrag aufgelöst. Da das Ganze nur mündlich abgesprochen war (nehme ich mal an), wird für diesen Fall keine Regelung getroffen worden sein. Also besteht nur die Chance den Mann auf Zahlung zu verklagen wegen wegfall der Geschäftgrundlage (gemeinsame Wohnung ist aufgehoben).

Wenn Ex-Frau einen Reichen heiratet, kann der Ex dann den Versorgungsausgleich rückgängig machen?

Heute hatte ich einen Mann zu Gast, der ganz happy war, er meinte, seine Ex-Frau habe wieder geheiratet, einen schwerreichen Mann und nun denkt der Gute, daß er den Versorgungsausgleich, den er bei der Scheidung "erlitten" hat, wieder rückgängig machen kann. Stimmt das denn?

...zur Frage

Unterhalt für Kinder, wenn Ex-Frau wieder einen Partner hat?

Ich hatte heute beim Frühstück eine angeregte Diskussion über die Unterhaltszahlungen bei Kindern. Die Frage konnte nicht eindeutig beantwortet werden. Also an euch:

Der Fall: Mann ist geschieden, hat 2 Kinder, die bei der Ex leben. Er zahlt. Sie findet einen neuen Partner, lebt mit ihm zusammen, heiratet ihn letztendlich.

Ist der Ex damit aus der Unterhaltpflicht und den -zahlungen raus? Wenn ja, wann? Wenn nein, wann wäre er es? Wenn er die Kinder adoptiert o.ä?

...zur Frage

Vermieter benutzt einbehaltene Kaution nicht zum renovieren der wohnung?

Folgendes:nach unserem auszug haben wir festgestellt das nach 3 wochen neue mieter in der alten Wohnung sind und duese nicht neu gestrichen wurde wie mit dem vermieter ausgemacht.er behält 600€kaution und bezahlt die malerarbeit davon.leider nicht schriftlich,kann ich das geld zurück fordern?

...zur Frage

Muss Frau nach Tod des geschiedenen Mannes aus der Wohnung ausziehen?

Eine Bekannte hat sich nach der Scheidung von ihrem Mann viel besser mit ihm verstanden. Sie blieb deshalb auch in der Ehewohnung. Nun starb der Mann, der den Mietvertrag allein abgeschlossen hatte. Muss die Ex-Ehefrau jetzt ausziehen, was der Vermieter fordert?

...zur Frage

Hallo, kann meine Vermieterin beim Auszug noch die Mietskaution komplett verlangen ?

Wir sind im März hier eingezogen und haben bis heute noch keinen Mietvertrag trotz mehrfacher Nachfrage, haben auch keine Konto Daten zur mietüberweisung bekommen, dies auch auf mehrfacher mündlicher und schriftlicher Nachfrage. Zudem haben wir wiederum keine Daten bekommen um den Strom oder der gleichen anzumelden.

Nun haben wir eine neue Wohnung gefunden in die wir diese Woche noch einziehen haben schriftlich bei der Vermieterin gekündigt die Kündigung tritt am 31.07.2018 in Kraft. Nun will die Vermieterin die Miete für Juni und Juli aufs mal daswir ihr die für Juli noch nicht aushändigen müssen wissen wir bereits jetzt ist es nur so das sie die komplette Kaution die nicht in einem Vertrag festgehalten ist beim Auszug haben möchten muss ich mich dem fügen oder kann ich Ende der Woche wenn ich aus der Wohnung draußen bin mit ihr eine Wohnungsbesichtigung machen ihr die Schlüssel übergeben und brauch mir über die Kaution keine Gedanken mehr zu machen?

Die Miete für die drei Monate die wir jetzt hier drin wohnen haben wir ihr inzwischen mit ach und Krach übergeben da sie das alles in Bar und ohne Zeugen machen wollte ob sie das ohne Quittung machen wollte weiß ich nicht wir haben jedenfalls von der Vermieterin die Möbel abgekauft zu der meinte die Vermieterin sie solle uns auf keinen Fall eine quittung ausstellen.

Wir sind leider nicht die einzigen Mieter die mit ihr diese Probleme haben ...

Ich würde mich über eine schnelle Rückmeldung freuen

Mfg

...zur Frage

Genossenschaftsanteile/Mietkaution -Pfändung ?!

Hallo,

wir haben in der Bekanntschaft folgendes Problem:

Lieschen Müller sucht eine neue Wohnung und erwägt eine Wohnung bei einer Genossenschaft mit Genossenschaftsanteile und/oder einem städtischen Wohnungsunternehmen auf Kaution.

Das Problem von Frau Müller besteht, das sie bereits die Eidesstattliche Versicherung abgegeben hat.

Wie verhält es sich jetzt mit den Genossenschaftsanteilen,die ja offenbar gepfändet werden können und was passiert mit der Mietkaution,wenn der Gläubiger diese pfänden möchte?

Was kann Lieschen Müller machen, um dieses Problem zu lösen?! Wie muss sie vorgehen,damit sie nicht irgendwann wohnungslos wird? Wäre es eine Möglichkeit, das ihre Eltern die Kaution oder die Genossenschaftsanteile für sie bezahlen und damit sie nicht gepfändet werden können? Oder gibt es eine andere Lösung dafür?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?