bekomme ich arbeitslosengeld bei kündigung vom chef mit anschließendem umzug?

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

alleingelassen,zu wenig hilfe vom Staat 100%
man ist einfach nur eine nummer mehr nicht 0%
familienfeindlicher staat 0%
einfach nur ungerecht 0%
Der kleine bürger muß sich am meinsten gefallen lassen 0%
gesetze überholen!längst fällig auch mal für den arbeitnehmer nicht geber! 0%
recht und machtlosikeit behörden gegenüber 0%

2 Antworten

Die Alternativen sind nicht sachdienlich.

Wenn Du gekündigt sein wirst, mußt Du Dich arbeitslos melden, ganz normal.

Wenn Du dann einen Wohnortwechsel vornimmst, wird das keine Auswirkung au das ALG I haben.

Wenn Du allerdingst selbst kündigst udm einen Wohnortwechsel vorzunehmen, dann gibt es eine Sperre.

alleingelassen,zu wenig hilfe vom Staat

Ich denke man ist alleingelassen in solchen spezialfällen - da brauch man intensive Beratung und die gibts leider nicht immer oder sehr selten !

Was möchtest Du wissen?