Bekomme Geld von der Versicherung. Muss das mein Insolvenzverwalter wissen?

1 Antwort

Ja, er muss es wissen, denn schließlich wllst Du das Geld ja auch für die Reparatur wieder von ihm loseisen.

Es kann übrigens sein, dass Die Versicherung per Scheck zahlt und auch den würde ich zeigen. Eine unregelmäßigkeit mit der Erstattung kann Dich die komplette Restschuldbefreiung kosten.

wird die vollkasko auch bei fahrerflucht heraufgestuft, wenn die versicherung zahlt?

hallo :)

irgendjemand ist mir am parkplatz heute hinten reingefahren (menie stoßstange ist rechts unten beschädigt und hat eine delle mit riss). leider fehlt jede spur vom verursacher und ich bleibe auf den reparaturkosten sitzen, allerdings ist mein auto vollkaskoverischert. mich würde jetzt interessieren, ob ich, wenn ich die kaskoversicherung in anspruch nehme, hochgestuft werde. ich hatte bereits vor ca. einem jahr einen unfall, den ich selbst verursacht habe und wurde hochgestuft :S kann es mir daher nicht leisten erneut hochgestuft zu werden.

danke für eure antworten :) mfg

...zur Frage

Neue Schulden in Insolvenz - ist das strafbar?

Mieter ist insolvent und schuldet uns 3500 Euro. Wir hatten bereits auf etwa 900 Euro verzichtet wenn er den rest auf Rate je 50 Euro/Monat Bezahlt.

Leider hält er sich nicht an die Vereinbarung somit ist der Gesamte Betrag Fälig also 3500 Euro. Hatte mal mit seine Insolvenzverwalter gesprochen und gedroht das ich mich an die Insolvenzgericht beschwere das er nach dem Eröffnung seine Insolvenzferfahren noch schulden gemacht hat das er nicht Bezahlen könnte .

Seine Insolvenzverwalter sagte mir das der schuldner nichts passieren kann. Ist das richtig? Was kann mann da machen? ich denke da wo er jetzt umgezogen ist wird er das gleiche anstellen und weiter Schulden machen, pfenden kann mann ihm nicht da er im insolvenz ist die nächste 5 Jahre noch. Wie soll mann hier vorgehen? Für eure ratschläge bin ich euch dankbar.

...zur Frage

Kann bei Insolvenz des Vorbehaltsverkäufers der Insolvenzverwalter einen Pkw zurückverlangen?

Ein Arbeitskollege hat von einem Autohaus einen gebrauchten Pkw unter Eigentumsvorbehalt gekauft. Die meisten Raten sind schon abgezahlt. Jetzt befürchtet der Kollege, dass das Autohaus in die Insolvenz geht. Kann in diesem Fall der Insolvenzverwalter die weitere Erfüllung des Kaufvertrages verweigern und den Pkw zurückverlangen, dies obwohl der Kollege weiterhin seine Raten vollständig und fristgerecht abzahlt?

...zur Frage

mein insolvenzverwalter geld von meinen steuerrücklagen pfänden

ich habe zeit ein jahr privat inzolwez am laufen , mein .Ehegatten hat kein priwatinzolwenz mein Ehegatten ist haus frau. darf mein insolvenzverwalter meine jahressteuererklärung geld pfänden ganz oder , teilweise

mgf kizilkaya

...zur Frage

Erbeverteilung. Bruder in Privatinsolvenz. Darf ich ihm seinen Anteil ausbezahlen?

Hallo zusammen. Aus dem Erbe unser Mutter erhält jeder Erbe, insgesamt 3, einen Geldbetrag von je Ca 4000 Eur. Einer ist in Privatinsolvenz. Die Versicherung hat mir das Geld im ganzen ausbezahlt und ich verteile es nun an meine Geschwister. Darf ich meinen einem Bruder, der in der Privatinsolvenz ist, eigentlich das Geld geben. Gehört ja eigentlich dem Insolvenzverwalter. Mach ich mich strafbar, wenn ich es ihm in Bar gebe? Er will es bei seinem Insolvenzverwalter nicht angeben.

...zur Frage

Lohn+Kontopfändung durch TH in der Insolvenz ?

Hallo Zusammen,

ich weiss nicht mehr weiter. Ich befinde mich seit 07/2013 in der Privatinsolvenz. Ich habe mir bereits vor der Eröffnung ein P-Konto eingerichtet. Jetzt habe ich das Problem das mir der Lohn, als auch das Konto gepfändet wird von meinem Insolvenzverwalter. (Standard P-Konto mit knapp 1050,- schutz) Nach dem telefonat mit meinem IV meinte der das wäre "normal" und ich muss einen Antrag bei Gericht stellen. Das finde ich nicht "normal". Denn laut Aussage der Schuldnerberatung handelt es sich NACH der Lohnpfändung um das unpfändbare Einkommen und darf gar nicht vom IV eingezogen werden. Was muss ich jetzt genau bei Amtsgericht für einen Antrag/Anträge stellen das ich A. Das vom Konto gepfändete Geld wieder zurück bekomme ? (durch den IV) B. Den Kontofreibetrag bei der Bank anheben lasse, damit sowas in Zukunft nicht wieder passiert ? C. Wie rette ich mein Weihnachtsgeld vor der "Kontopfändung". Was brauche ich da für einen Antrag beim Amtsgericht ? (davon muss ich PKW-Steuern/Versicherung bezahlen)

Danke vorab für die Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?