Bekomme durch Vertragsbedingungen 10.000 Euro muss ich das abgeben?

3 Antworten

Selbstverständlich musst Du einen derartigen Geldregen dem JC melden, welche diesen Zahlungseingang dann entsprechend anrechnen wird.

Du mußt deine Einkünfte melden, darfst sie aber behalten.

Du musst dem JC diesen "Geldsegen" umgehend mitteilen..... mit 10.000€ auf dem Konto bist du vorübergehend nicht mehr hilfebedürftig und kannst von dieser Einnahme dein Leben finanzieren.

Anschließend rechtzeitig neuen Hz4 Antrag stellen ‼️

Was möchtest Du wissen?