Bei welcher Bank bekomme ich ein kostenloses Girokonto?

4 Antworten

Ich habe das kostenlose "Willkommenskonto" der HVB und bin damit sehr zufrieden. Das gibt es jedoch nur, wenn es sich um ein Gehaltskonto handelt und man bereit ist, automatisch jeden Monat einen kleinen Betrag (ab 25 Euro) auf ein Sparkonto zu übertragen. Bis zu einem Guthaben von 1500 Euro gibts auf dem Girokonto auch drei Prozent Zinsen. Sicher gibt es andere Banken mit noch besseren Konditionen, die HVB ist aber seit vielen Jahren mit mir durch gute und auch schlechte Zeiten gegangen und ich war mit dem Service immer sehr zufrieden.

Hi Broker! Also ich habe ganz gute Erfahrungen mit der Commerzbank gemacht, diese bietet ein kostenloses Girokonto an, sollte monatlich eine Einzahlung in Höhe von mindestens 1.200,- Euro vorliegen. Diese übernimmt auch bei Bedarf den Umzugsservice auf das neue Konto. Ähnliches gibt es übrigens auch bei der Postbank.

Hi broker, find ich klasse dass du dich dazu entschlossen hast keine Kontoführungsgebühren mehr zu zahlen. Viele Leute bleiben ja rein aus Bequemlichkeit bei ihrer Hausbank und nehmen diese Kosten dann bereitwillig in Kauf.. allerdings kommt da jährlich gesehen ja ganz schön was zusammen. Als ich mit meinem Studium fertig war musste ich mich auch erstmal nach einer neuen Bank umsehen, da mein Girokonto bei meiner früheren Bank nur kostenlos war, solange ich noch Schüler oder Student war.. Dachte da find ich eh nix.. naja, weit gefehlt, Frau lernt immer dazu! ;) Wenn du mal bei Google "kostenlose Girokonten" eingibst findest du ganz gute Seiten. www.321finanzcheck.de find ich ganz gut, da gibts auch einen kostenlosen Giro-Vergleichsrechner. Naja, ich bin durch die Seite auf die DKB aufmerksam geworden, und da bin ich jetzt auch schon seit ein paar Jahren zufriedener Kunde. Viel Spass beim Recherchieren ! Schöne Grüße b.

kostenloses girokonto bei commerzbank ??

hallo , ich suche ein kostenloses girokonto ohne mindestgeldeingang . folgendes habe ich von der commerzbank bekommen :

"Die Kontoführung des Girokontos und die Führung der Karten (girocard, Visa-Karte) ist für Sie ohne Bedingungen kostenfrei. Sie benötigen daher kein Mindestgeldeingang oder Mindestumsätze."

"Bei Online-Kontoführung ist das comdirect Girokonto bedingungslos kostenlos - ohne versteckte Kosten. Anfallende Gebühren für weiterführende Leistungen, wie z.B. Entgelte für Auslandsüberweisungen finden Sie in unserem Preis- und Leistungsverzeichnis, welches wir Ihnen im Anhang dieser E-Mail gerne zur Verfügung stellen. "

ich habe aber im internet in anderen foren usw. gelesen , dass man bei der commerzbank 1200 € geldeingang pro monat haben muss um !?

was ist jetzt wahr ?

ich möchte nämlich weg von der sparkasse , weil ich denke ,dass sie zu teuer ist .

danke

...zur Frage

Ich möchte meine Bank wechseln, könnt Ihr mir eine empfehlen?

Möchte meine Bank wechseln und bin schon länger auf der suche aber es war nie das passende dabei. Bin seit vielen Jahren bei der Volksbank. Dort stören mich folgende punkte: -Gebühren auf Kreditkarte / gebühren auf Girokonto und Karten / bargeldeinzahlung nur bei der Hausbank

Suche daher eine Bank/Direktbank etc die mir folgendes bieten kann: -Gebührenfreie ec karten für zwei getrennte Konten / kostenlose Kreditkarte / kostenloses Bargeld einzahlen an möglichst vielen Filialen / kostenloses Bargeld abheben an möglichst vielen Filialen / tagesgeldkonto

Wenn mir da jemand einen tipp/Ratschlag geben kann?

Danke

...zur Frage

Wo ist der Haken beim DKB-Konto?

Die DKB bietet ein kostenloses Girokonto an. Weltweit kann man noch dazu Bargeld umsonst abheben und der Zins ist mit 1,65 % auch ordentlich. Das hört sich für mich alles zu toll an. Wo ist der Haken?

...zur Frage

Hohe Disposchulden bei Sparkasse mit 12 %, würde Girokonto wechseln, gibt neue Bank hohen Dispo?

Hallo, ich habe hohe Disposchulden bei der Sparkasse, die nehmen 12 % Zinsen dafür. Ich würde das Girokonto gerne wechseln, aber ich zweifle, ob die neue Bank mir gleich einen hohen Dispo einräumen würde, den bräuchte ich aber, um den Dispokredit bei der Sparkasse abzulösen. Was meint Ihr bzw. was ratet Ihr mir? Danke.

...zur Frage

Bausparvertrag ein Teil auszahlen lassen aber nicht kündigen?

Hallo, ich habe einen Bauvertrag (LBS) mit einer Bausparsumme von 5.000€. Mittlerweile habe ich da ca 2.800€ angespart. Jetzt brauche ich aus privaten Gründen ca 2.000€ und würde mir diese Summe gerne von meinem Bausparkonto auszahlen lassen. Ist das möglich ohne den Vertrag zu kündigen? Also das alle Konditionen etc. erhalten bleiben, ich jeden Monat weiterhin Geld in diesen Vertrag einzahle und mir keine weiteren bzw. neuen Gebühren dafür auskommen. Einen neuen Vertrag möchte ich auch nicht abschließen. Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?