Bei uns wurde Inventur Gemacht in der Firma?mein Chef kam am Abend und verlangte das ich Material im Keller verstecke weil am nächsten Tag der Rrüfer kommt.?

5 Antworten

Ja und?

Dein Chef ist Weisungsberechtigter. Wenn er meint, dass das Material im Keller besser aufgehoben ist, dann wird es so sein.

Er ist natürlich dämlich die Verbindung zur Steuerprüfung herzustellen, die Dich nur auf falsche Gedanken bringt und Dich ausserdem nichts angeht.

Nur für den Fall, das Du es für sehr relevant hältst, wenn ich den Warenbestand zum Ende eines Jahres geringer angebe, so erhöht sich in der GuV der Wareneinsatz und der Gewinn wird geringer, somit auch die Steuerschuld.

Aber das führt dazu, dass der Gewinn im Folgejahr steigt, ausser ich mache da wieder das Gleiche. Aber dann setzt sich der Fehler fort und irgendwann muss gezahlt werden.

Ein Schummeln beim Warenbestand ist immer nur eine Lösung auf Zeit.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Er ist der Chef und die Mitarbeiter die Ausführenden, alle betrieblichen Anweisungen bleiben letztlich in seiner Verantwortung 🤷

Vergiss die Begründung und mache einfach, was der Chef sagt. Glaub mir, es ist in deinem eigenen Interesse, nicht alles zu wissen. Für Dinge, die du nicht weißt, kannst du als Mitarbeiter (!) nicht zur Verantwortung gezogen werden (der Chef hingegen schon).

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbyjurist - Grundwissen, garniert mit Recherche

Wenn ja

dann nein

ansonsten vielleicht

Was möchtest Du wissen?