Frage von geschiedener, 174

Bei der Scheidung wurde vereinbart, 3 J. Unterhalt für die Ex zu zahlen, sie erbte nun 3/4 Mio €, muss ich 2 J. weiterzahlen oder soll ich klagen?

Kann jemand helfen?

Antwort
von Privatier59, 148

In dieser Form ist die Frage genau sinnvoll, als ob jemand fragt, obs morgen in Lourdes eine Marienerscheinung gibt. "Ist möglich" kann die Antwort in beiden Fällen nur lauten.

Zu Deiner Frage müßte man nicht nur den Text des ja ganz offenbar geschlossen gerichtlichen Vergleichs sondern auch die Gesamtumstände kennen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community