Bei geringer Rente des Vaters wer trägt die Heimkosten?

5 Antworten

Das Sozialamt wird nur leisten, wenn Deine Leistungsfähigkeit beschränkt ist, denn vorrangig bist Du unterhaltspflichtig.

Es gibt einen Selbstbehalt für Elternunterhalt, der liegt bei alleinstehenden Kindern z.B. bei 1.800,-€ (bereinigtes Nettoeinkommen). Von dem übersteigenden Einkommen muß die Hälfte eingesetzt werden. U.U. auch Vermögen.

Ich kann vom tablet aus nichts verlinken, aber die Stichworte “Selbstbehalt Elternunterhalt“ kannst Du auch selbst googeln.

Ich kann vom tablet aus nichts verlinken, 

Bei mir klappt es.

0
@Privatier59

Tja, ich hab das gute amazon fire und evtl. bist Du auch schlauer als ich :-)

0

Kinder sind generell verpflichtet, im Rahmen Ihrer finanziellen Möglichkeiten für den Unterhalt der Eltern im Pflegefall zu sorgen. Ob tatsächlich gezahlt werden muss, hängt vom Einkommen und Vermögen ab. Wenn du in google die Stichworte "Elternunterhalt" und "Rechner" eingibst, kommen interessante Seiten mit Rechnern.

Gesamtkosten -(Rente, Pflegegeld, Deine Leistungen) = Anteil des Sozialamtes

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Wonach berechnet sich der Anteil? Wir haben drei Elternteile in der Kategorie 80+ und Heim in Aussicht. Wir dann immer ein FAmiliengehalt als Grundlage genommen? Muss ich also auch für meine Schwiegereltern zahlen, obwohl meine Frau nur 450 Minijob hat? DAnke

0

Was möchtest Du wissen?