Bei Besuch Schaden verursacht?

1 Antwort

Da wäre erstmal zu klären, ob Dich eine Schadenersatzpflicht trifft, denn ohne, dass Du zahlen musst, muss auch Deine Versicherung nicht zahlen.

§ 823 BGB

(1) Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet.

Stellt sich die Frage (das Du es mit Absicht getan hast schließe ich mal aus, weil das würde die Versicherung nicht zahlen), war es fahrlässig von Dir?

Wo lag die Prothese? War es erkennbar, das dieses Papier etwas wertvolles enthielt? Hättest Du es sehen müssen? Solltest Du dort überhaupt aufräumen, oder hat Dich nur gestört, das etwas auf dem Tisch, oder Sideboard herum lag?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Die Prothese lag in ein Papier gewickelt mit anderen benutzten Servietten am Tisch. Es war nicht erkennbar, was eingewickelt war. Es gab Brathuhn, ich ging davon aus, daß Knochen in der Serviette waren. Der Tisch wurde gemeinsam abgeräumt, ich half mit und warf die Kneuel in den Müll.

0

Was möchtest Du wissen?